Raspberry Pi: GPIO mit Python und GPIO Zero programmieren

Python ist eine universelle Programmiersprache. Der Fokus liegt auf der Programmlesbarkeit.

GPIO Zero ist eine einfache Schnittstelle zum Ansteuern von Bauelementen, Bauteilen und Geräten, die mit den GPIOs eines Raspberry Pi verbunden sind. Es ist die einfachste Art, um Elektronik mit dem Raspberry Pi auszuprobieren.


Raspberry Pi und Elektronik

Elektronik mit dem Raspberry Pi ermöglicht Dank schaltbarer digitaler Ein- und Ausgänge vielfältige Anwendung im Bereich der Steuerung von elektronischen Bauteilen. Außerdem ist die Beschaltung von Eingängen und Ausgängen eines Raspberry Pi mit elektronischen Bauteilen nur das halbe Leben. Die Funktion eines GPIOs muss softwareseitig eingestellt und die Funktionen dahinter programmiert werden. Das bedeutet, durch Elektronik und zusätzliche Programmierung hat man es mit einer dreifachen Komplexität zu tun. Es ist eine strukturierte Einführung erforderlich, die sowohl Elektronik als auch Programmierung berücksichtigt.


Raspberry Pi Pico von Dogan Ibrahim

Mehr als 50 Grundlagenprojekte mit MicroPython und dem RP2040-Mikrocontroller.

Der Untertitel dieses Buches deutet an, dass es sich einfach nur um eine Sammlung von 50 getesteten Projekten mit dem Raspberry Pi Pico und der Programmiersprache MicroPython handelt. Das wäre viel zu einfach. Denn dieses Buch hat viele Gesichter.

Die über 50 Projekte bilden einen Querschnitt der vielen Möglichkeiten, die der Pico bietet. Fast jedes dieser Projekte kann als Ausgangspunkt für ein eigenes Projekt sein. Ein detaillierter, in Englisch kommentierter Programmcode mit deutscher Beschreibung ermöglicht den ersten eigenen Versuch, mit dem jedes eigene Projekt immer beginnt.

Derjenige, der ein Buch in Kursform braucht, kann sich über die chronologische Reihenfolge freuen. Viele Projekte bauen aufeinander auf und lassen sich auch miteinander kombinieren.

Und wenn man mit diesem Buch fertig ist, muss es nicht im Buchregal sein Dasein fristen. Es kann dann als Nachschlagewerk für oft genutzte Funktionen, Aufbauten und Schaltungen dienen, die man sich einfach nicht merken kann.

Dieses Buch braucht einfach jeder, der ernsthaft mit dem Raspberry Pi Pico experimentiert.

Mehr Informationen und bestellen