Raspberry Pi: Programmieren mit Scratch

Scratch ist der bekannteste Vertreter für das Prinzip einer Visual Programming Language (VPL). Die Idee dabei ist, spielerisch die Grundlagen der Programmierung zu lernen. Mit Scratch lassen sich logische Zusammenhänge erschließen und es regt zum Ausprobieren an. Dabei kann man nicht viel falsch machen, was die Frustration sehr gering hält.


Raspberry Pi: Programmieren mit der Bash/Shell

Die Bash ist keine Programmiersprache, sondern eine Benutzerschnittstelle in Form einer Befehlseingabezeile zum Bedienen eines Computersystems.

Wie richtige Programmiersprachen bietet die Bash einen ähnlichen Befehlsumfang an, mit dem sich einfache Dinge programmieren lassen. Es handelt sich dabe in der Regel nicht um richtige Programme. Es geht nur darum, auf der Kommandozeile bestimmte Abläufe zu automatisieren.