Protokolle in der Netzwerktechnik

In der Netzwerktechnik bestimmen Protokolle den Ablauf der Kommunikation zwischen den Systemen. Netzwerk-Protokolle sind eine Sammlung von Regeln, die den Ablauf einer Kommunikation zwischen zwei oder mehr Systemen festlegen.

In Protokollen wird die Art und Weise der Kommunikation geregelt. Hierfür gibt es verschiedene Formen, Modelle, Architekturkonzepte und Prinzipien, die angewendet werden können.


Das EMG-Biofeedback-Gerät

Die Neurophysiologie befasst sich mit der Funktionsweise des Nervensystems. Im Bereich der Muskeln gilt die Betrachtungsweise der Motorischen Einheiten. Der erste Link in diesem Elektronik-Minikurs erklärt dies u.v.a. genauer.

Gewisse Kenntnisse in diesem Gebiet empfehlen sich, wenn man mit elektronischen Schaltungen zu tun hat, die dem Studium oder einer praktischen Anwendung messtechnischer Art dienen. Dazu zählen die Analyse von Myopathien (Muskelerkrankungen) und die Behandlungen mittels EMG-Biofeedback mit akustischem oder optischem Feedback. Betreffs Analyse von Myopathien, messbar mit Oberflächenelektroden oder mittels feinen Drähtchenelektroden intramuskulär in der Nähe der Nervenbahnen. Je nach dem was man messen will.

Für diesen Bereich entwickelte ich zur Forschung und zur praktischen Anwendung die dazu notwendigen Geräte. Dies brachte mich auf die Idee für Studierende im Bereich der Elektrotechnik ein Praktikum zu realisieren. Nachdem ich pensioniert wurde, kam ich auf die weitere Idee diesen speziellen Elektronik-Minikurs zu schreiben. Dabei lernt man alle Elektronik-Minikurse kennen, die es längst gibt, die auch mit EMG etwas zu tun haben. Auf diese Weise ist dieser Elektronik-Minikurs mit diesen andern mit lokalen Links vernetzt. Diese andern Minikurse dienen als Grundlagen, die aber bereits allgemeine Grundlagen der Elektronik voraussetzen.


Update: Ethernet-Grundlagen

Das ursprüngliche Konzept von Ethernet sah die Vernetzung von Bürogeräten vor. Inzwischen ist Ethernet das Synonym für ein lokales Netzwerk. Die unter der Arbeitsgruppe 802.3 vorgeschlagenen und standardisierten Spezifikationen umfassen eine Vielzahl von Varianten und Anwendungsfälle.

  • Ethernet für LAN in Wohnungen und Rechenzentrum
  • Carrier Ethernet für MAN und WAN
  • Industrial Ethernet für Produktionsumgebungen
  • Ethernet in Fahrzeugen

FaaS – Function as a Service

Function as a Service (FaaS) ist ein Serverless-Computing-Konzept eines Cloud-Anbieters. Der Anbieter stellt einzelne Funktionen zur Verfügung, die von Anwendern bedarfsweise genutzt werden. In der Serverless-Umgebung kümmert sich der Anbieter um den Betrieb aller notwendigen Betriebsmittel zur Bereitstellung und sicherstellen der Verfügbarkeit der Dienste und Funktionen.