Neues im Elektronik-Kompendium

Update: WLAN-Sicherheit

Die folgenden Artikel wurden überarbeitet, ergänzt und teilweise neu strukturiert.

 

Update: WLAN-Frequenzen und WLAN-Kanäle

Der meistgenutzte Bereich liegt bei 2,4 GHz und der zweite bei 5 GHz. Weiterhin existieren noch Frequenzbereiche unterhalb von 1 GHz, bei 6 GHz und bei 60 GHz, die mit WLAN-Technik genutzt werden dürfen.

 

Update: WLAN-Topologie

Ergänzung um WLAN-Repeater und WLAN-Mesh.

 

Lokale Vernetzung

„Lokale Vernetzung“ ist in einer veralteten Sichtweise die Infrastruktur zwischen elektronischen Geräten. Damit ist vereinfacht gesagt, die Verkabelung gemeint. Heute spielt bei der Vernetzung auch eine Rolle, was auf dem Kabel passiert, unter Einbeziehung von Übertragungssystemen und Übertragungsprotokollen.

 

Netzwerk-Adressen

Netzwerk-Adressen stehen meist in Zusammenhang mit einem bestimmten Übertragungsverfahren, Protokoll oder einer Zweckbindung. Das heißt, Netzwerk-Adressen erfüllen eine bestimmte Aufgabe.

 

WLAN-Übertragungsgeschwindigkeit

Fragen Sie sich auch manchmal, wie schnell Ihr WLAN ist?

Die Geschwindigkeit bzw. der Summendurchsatz eines WLANs ist von verschiedenen Parametern abhängig. Und dann muss man noch zwischen der theoretischen und der praktischen Übertragungsgeschwindigkeit unterscheiden.

 

Update: WLAN

Die folgenden Artikel wurden überarbeitet, ergänzt und teilweise neu strukturiert.

 

Managed Switch / Enterprise Switch

Ein Managed Switch weist gegenüber einem herkömmlichen Switch zusätzliche Ausstattungsmerkmale und Leistungsmerkmale auf, die konfigurierbar sind. Desweiteren lässt sich so ein Switch auch zentral aus der Ferne verwalten, was besonderes im Unternehmensumfeld (Enterprise) wichtig ist.

 

Bezeichnungssystem für Twisted-Pair-Kabel nach ISO/IEC 11801

Neben der Einteilung in Klassen und Kategorien bezieht man sich bei der Bezeichnung von Twisted-Pair-Kabel auf deren Zusammensetzung aus Mantel, Schirm und Adernpaaren. Hier gibt es deutliche Unterschiede, die sich direkt in der Qualität der Kabel und deren Einsatzzweck bemerkbar macht.

 

200- und 400-Gigabit-Ethernet

Alles was über 100 GBit/s liegt wird als Terabit-Ethernet bezeichnet. In der Praxis werden diese Geschwindigkeiten aber nur dadurch erreicht, in dem mehrere Glasfaser mit kleinerer Geschwindigkeitsstufe zusammengeschaltet werden.