Raspberry Pi OS: Installieren und sichern

Das Betriebssystem Raspberry Pi OS wird in der Regel von einer SD- oder MicroSD-Speicherkarte gestartet und muss dazu zuerst auf die Speicherkarte geschrieben bzw. installiert werden. Es gibt auch Speicherkarten zu kaufen, auf denen Raspberry Pi OS schon installiert ist.


Raspberry Pi OS: Grundkonfiguration auf der Kommandozeile

Nach der ersten Inbetriebnahme eines Raspberry Pi mit einem Raspberry Pi OS in der Lite-Version, also ohne Desktop, sollte man eine grundlegende Konfiguration vornehmen, bevor man sich an mögliche Installationen und Konfigurationen macht.
Dazu gehört die Konfiguration von Sprache, Zeichensatz, Zeitzone und ein deutsches Tastatur-Layout. Außerdem sollte man auch noch das Standard-Passwort des Benutzers „pi“ ändern und eine Software-Aktualisierung des Systems vornehmen.