Lernpaket: Strom mit Solarenergie

Lernpaket: Strom mit Solarenergie

Das Lernpaket „Strom mit Solarenergie“ vermittelt die Grundlagen der Solartechnik, auch unter dem Fachbegriff Photovoltaik bekannt. Es hat mich an den Technik-Unterricht in meiner Schulzeit erinnert. Damals haben wir aus einer Solarzelle und einem kleinen Elektromotor einen Antrieb für Gestell aus Plastikteilen gebastelt. Wie das aussah und wie es funktioniert hat, daran kann ich mich nicht mehr so genau erinnern. Doch die Einzelteile befinden sich immer noch in meinem Bastel-Fundus.

Wer sich näher mit den Möglichkeiten der Solartechnik auseinander setzen will, der kann mit über 30 spannenden Experimenten sein Wissen und seine Erfahrungen erweitern. Alle Versuche und Experimente können ohne Löten und ohne zusätzliche Stromversorgung durchgeführt werden.

Hinweis: In der TV-Sendung Folge 7 des Computer-Club 2 hat Wolfgang Rudolph das Lernpaket „Strom mit Solarenergie“ vorgestellt. Man kann sich die Sendung auch am PC ansehen.

Ab sofort ist dieses Lernpaket im ELKO Shop erhältlich:

5 Gedanken zu „Lernpaket: Strom mit Solarenergie

  1. Kommentator hat geschrieben:
    > Der Link zum Computerclub ist ok, aber der Solarkasten haut mich nicht vom Hocker.

    Deine Antwort ist ohne Informationswert, weil sie nur emotionale und keine rational-logischen Inhalte hat. Bitte erklaere sachlich argumentiert, WARUM es Dich nicht vom Hocker haut.

    Gruss
    Thomas 😀 😀 😀

    Mein ELKO-Buch ueber Opamp und Instumentation-Amplifier:
    http://www.elektronik-kompendium.de/public/schaerer/index.htm#my_literatur
    http://www.elektronik-kompendium.de/shop/buecher/operationsverstaerker-und-instrumentationsverstaerker

  2. Thomas Schaerer hat geschrieben:
    > Kommentator hat geschrieben:
    > > Der Link zum Computerclub ist ok, aber der Solarkasten haut mich nicht vom Hocker.
    >
    > Deine Antwort ist ohne Informationswert, weil sie nur emotionale und keine
    > rational-logischen Inhalte hat. Bitte erklaere sachlich argumentiert, WARUM es Dich nicht
    > vom Hocker haut.

    Die Ausstattung ist mager und bietet für Erwachsene Elektroniker wenig Forschungsideen. Der Solarbaukasten ist für Schulen der Klassen 5-10 interressant, da dort viele Zusammenhänge in leicht verständlicher Form erklärt werden mögen. Aber für Leute die sich eh schon im Hinterkopf mit dem Gedanken einer Anschaffung einer Solaranlage spielen wird der Koffer wohl nicht viel zu bieten haben. Das meiste an einer Solaranlagenanschaffung erledigt eh der Kundendienstmonteur oder der Ingineur, der die Kunden berät und den Auftrag abwickelt. Wir hatten damals in der Schule einen Solarkoffer der um einiges themennaher war und sogar Messgeräte mitbrachte. Allerdings wars eine Leihgabe vom nahe gelegenen Atomkraftwerk (…). Wie dem auch sei, der Link zum Podcast ist wirklich hilfreich und die Sendung an sich bietet ein großes Spektrum rund um die Thematik Elektronik und Computertechnik. Wär vielleicht sogar was für den Fernsehsender DMAX. Dazu müsste denn die Quote stimmen.
    Ich hoffe ich konnte deinem Bedürfnis an rational-logischen Inhalten gerecht werden.

  3. Und noch eins:
    Schade, dass hier im Elektronikkompendium nicht häufiger auf den Podcast vom ComputerClub2 hingewiesen wird. Der ist echt nicht schlecht und lobens-, wie lohnenswert.

  4. > Die Ausstattung ist mager und bietet für Erwachsene Elektroniker wenig Forschungsideen.
    > Der Solarbaukasten ist für Schulen der Klassen 5-10 interressant, da dort viele
    > Zusammenhänge in leicht verständlicher Form erklärt werden mögen.

    Und gerade deshalb ist ein solcher Kasten, hier im ELKO vorgestellt und vertrieben, eben auch angebracht, weil naemlich auch diese Altersgruppen hier im ELKO sich einfinden und wie alle andern herzlich willkommen sind.

    > Aber für Leute die sich
    > eh schon im Hinterkopf mit dem Gedanken einer Anschaffung einer Solaranlage spielen wird
    > der Koffer wohl nicht viel zu bieten haben.

    Selbstverstaendlich ist das korrekt.

    > Ich hoffe ich konnte deinem Bedürfnis an rational-logischen Inhalten gerecht werden.

    Selbstverstaendlich. Nur, ist dieses Verhalten in einem Fachforum derart selbstverstaendlich, dass diese Bemerkung eigentlich gar nicht noetig ist. Trotzdem, vielen Dank fuer Dein Entgegenkommen. 🙂

    Gruss
    Thomas 😀 😀 😀

    Mein ELKO-Buch ueber Opamp und Instumentation-Amplifier:
    http://www.elektronik-kompendium.de/public/schaerer/index.htm#my_literatur
    http://www.elektronik-kompendium.de/shop/buecher/operationsverstaerker-und-instrumentationsverstaerker

Kommentare sind geschlossen.