GPS – Global Positioning System

GPS ist ein satellitengestütztes Navigationssystem mit 29 aktiven Satelliten (Stand: Ende 2006). Das Verteidigungsministerium der USA (Department of Defense, DOD) ist der Betreiber von GPS und hat es hauptsächlich für militärische Zwecke vorgesehen.

Mit GPS lässt sich der Standort und die Zeit ermitteln. Die Standortbestimmung umfasst die geographische Länge und Breite, sowie die Höhe.

Am 1. Mai 2000 wurde diese künstliche Ungenauigkeit bei allen Satelliten abgeschaltet. Mit dem empfangenen Signal konnte ein präziserer Standort ermittelt werden. Das führte zu einem Anstieg der Navigationssysteme für Fahrzeuge.