Handy-TV und man(n) es nützen könnte

Neulich auf der IFA in Berlin sagte Lutz Schüler (Senior Vice President Offer Management bei O2):

Mobile TV kann ich nutzen, wenn ich abends mit meiner Frau im Biergarten sitze, aber viel lieber Fußball gucken würde.

Mal ganz ehrlich Herr Schüler, würde Ihre Frau ganz ruhig vor oder neben Ihnen sitzen, wärend Sie ständig auf Ihr Handy schauen? Ich glaube, Ihre Frau würde Ihnen die Leviten lesen. Wenn Sie mit Ihrer Frau im Biergarten oder sonstwo sitzen, dann möchte sie Ihre volle Aufmerksamkeit. Ihre Frau möchte mit Ihnen über die alltäglichen Probleme reden und nicht zusehen, wie Sie auf Ihrem Handy Fußball anschauen.

Ein Gedanke zu „Handy-TV und man(n) es nützen könnte

  1. Herr Schüler:
    „Wissen Sie, die Olle hat schon lang aufghört mir die Levitten lesen, seit Sie kapiert hat, dass meine Ohren bei sowas immer auf Durchzug geschaltet sind. Seit sie das kapiert hat, habe ich immer mein Mobile TV dabei und schaue Fussball, wo wir auch hingehen und ik hab my Rueh. So einfach iss das. Gell!“

Kommentare sind geschlossen.