USB 3.0

USB 2.0 brachte den Hi-Speed-Modus mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von 480 MBit/s. Mit USB 3.0 erreicht man eine Geschwindigkeit von 5 GBit/s. Das ist rund zehn Mal so schnell wie der Vorgänger USB 2.0. Also das Niveau einer PCIe-2.0-Lane. USB 3.0 wird dann die Bezeichnung „Superspeed USB“ tragen.

Die wohl umfangreichste Änderung zu den Vorgängerversionen ist die optische Verbindungstechnik. Das bedeutet, dass die Kabel sowohl eine Lichtleiterfaser als auch Kupferadern enthalten.

Mit kompatiblen Produkten wird frühestens Ende 2009/Anfang 2010 gerechnet.

Mehr Informationen zum USB: