Update: LTE – Long Term Evolution

Long Term Evolution, kurz LTE, ist das kommende Mobilfunksystem der vierten Generation (4G). Es ist eine Weiterentwicklung von UMTS und HSPA. Der damit einhergehende Entwicklungssprung ist mit dem von GSM auf UMTS vergleichbar.

LTE steht vor allem für höhere Übertragungsgeschwindigkeiten und kürzere Verbindungszeiten. Beides sind die Hauptkritikpunkte an GSM, UMTS und auch HSPA. Erreicht werden soll das durch bessere Modulationsverfahren, größere Kanalbandbreiten und höheren Frequenzen, die 100 MBit/s und mehr übertragen sollen. Ericsson führte bereits LTE mit 144 MBit/s vor.