Update: IMS – IP Multimedia Subsystem

IMS ist eine Plattform für IP-basierte Multimediaanwendungen im Festnetz und Mobilfunknetz, die sich auf bereits bestehende Industriestandards stützt und vom ETSI/TISPAN und 3GPP standardisiert wurde. Ursprünglich ist IMS als Fortentwicklung zu UMTS entstanden. Heute ist IMS ein Schritt in Richtung Next Generation Network (NGN). IMS soll alle Kommunikationsdienste auf einer Plattform realisieren, um vielseitige IP-basierte Kommunikationsdienste zu ermöglichen. Damit wird die lange angestrebte Konvergenz von Festnetz und Mobilfunk Wirklichkeit.