Update: GSM

Im Jahr 1982 wurde vom CEPT eine Arbeitsgruppe mit dem Namen „Groupe Spéciale Mobile“ ins Leben gerufen, mit der Aufgabe eine Spezifikation für ein europäisches Mobilfunksystem zu erarbeiten. Nachdem die Zuständigkeit für GSM mehrmals wechselte und die Spezifikation weltweiten Erfolg hatte, wurde aus GSM die Bezeichnung „Global System for Mobile Communications“ bzw. zu Deutsch „Globales System für mobile Kommunikation“.