DVD-R for CSS Managed Recording

Das DVD-Forum hat Ende Januar 2007 die Spezifikation 1.0 für „DVD-R for CSS Managed Recording“ verabschiedet. Mit dieser Spezifikation ist es möglich, legal aus dem Internet geladene DVD-Filme mit dem Verschlüsselungsstandard CSS auf eine DVD zu brennen. Film-Downloads, die legal auf DVD gebrannt werden dürfen, sind mit dem „DVD Download“-Logo versehen.

Für diese Spezifikation, die auch kurz mit „Recordable CSS“ bezeichnet wird, wird ein neuer Brenner und Spezial-Rohlinge benötigt.

Ein Gedanke zu „DVD-R for CSS Managed Recording

  1. Tolle Sache, warum sollte man?
    Es gibt garantiert schon Software, um legal gesaugtem Material die Verschlüsslung zu entfernen damits dann normal „brennbar“ ist.
    Und hey, man kann das Ganze auch gleich im Esel saugen, geht vermutlich schneller und kostet noch weniger…

Kommentare sind geschlossen.


Programmieren mit dem Raspberry Pi Pico
Online-Workshop

Programmieren mit dem Raspberry Pi Pico

Online-Workshop mit einer Einführung ins Physical Computing mit Leuchtdioden, Taster und Temperatursensor.

  • Hardware-nahes Programmieren mit dem Raspberry Pi Pico und MicroPython ohne Vorkenntnisse
  • Optimaler Einstieg, um eigene Ideen zu verwirklichen und Steuerungen zu programmieren
  • Inklusive Elektronik-Set mit einem Raspberry Pi Pico, Zubehör und elektronischen Bauteilen

Mehr Informationen Am Online-Workshop teilnehmen