Ceradioden / Keramische Dioden

Ceradioden oder keramische Dioden finden Verwendung als Schutzelement in der Elektronik. Schon gewöhnliche Halbleiterdioden eignen sich zum Schutz von elektronischen Bauteilen. Doch ab 25 °C aufwärts verschlechtern sich deren Schutzeigenschaften zunehmend. Da elektronische Geräte aufgrund der Verlustleistung warm bzw. heiß werden, eignen sich normale Halbleiterdioden nur bedingt.