Telekommunikation

Um räumliche Grenzen zu überwinden, hat die Menschheit schon früh Techniken entwickelt, um Informationen zu übermitteln. So zum Beispiel mit Trommeln oder Signalhörnern.

Während die Telekommunikation in der Anfangszeit hauptsächlich durch militärische Interessen vorangetrieben wurde, so ist es heute der kommunikative Mensch, der das Bedürfnis hat seine Informationen an einen oder mehrere Menschen zu übermitteln. Dabei haben sich nicht nur technische Übermittlungssysteme entwickelt, sondern sogar ganze Kommunikationsmedien, die auch die Organisation von Informationen und Nachrichten übernehmen.