IPC – Industrie-PC

Eine Sonderform von Embedded Systeme sind die Industrie-PCs. Industrie-PCs folgen keinem Industriestandard. Entsprechend unüberschaubar ist die Vielfalt an Modellen und Lösungsansätzen. Im Gegensatz zu normalen PC-Komponenten sind die Einzelteile eines Industrie-PCs ab Markteintritt mindestens 5 Jahre, manchmal auch länger, verfügbar. Die Langzeit-Verfügbarkeit ist ein wichtiger Faktor, der auch die Systemkosten maßgeblich beeinflusst.