Raspberry Pi Pico: MicroPython und picozero

MicroPython ist eine Python-Variante, die für den Betrieb auf einem Mikrocontroller optimiert ist.
„picozero“ ist eine Einsteiger-freundliche Bibliothek für MicroPython. Sie stellt eine Software-Schnittstelle für Physical Computing bereit, um LEDs, Taster, Sensoren und vieles mehr einfacher zu programmieren und zu steuern.

Zusammen sind MicroPython und „picozero“ für Anfänger und Einsteiger einfach unschlagbar. Und auch Fortgeschrittene können von der Einfachheit profitieren. Alltägliche Funktionen, die mit vielen Zeilen Programmcode realisiert werden müssten, sind in „picozero“ implementiert und können mit einem einzigen Kommando aufgerufen werden.

Beispiel: Onboard-LED

Dieses Beispiel zeigt, wie die Onboard-LED mit picozero gesteuert werden kann.

from picozero import pico_led
from utime import sleep
pico_led.on()
sleep(3)
pico_led.off()

Beispiel: Interner Temperatursensor

Dieses Beispiel zeigt, wie der interne Temperatursensor mit picozero gelesen werden kann.

from picozero import pico_temp_sensor
from utime import sleep
while True:
    print(pico_temp_sensor.temp)
    sleep(2)

Beispiel: Onboard-LED einschalten und ausschalten

Dieses Beispiel zeigt, wie man die Onboard-LED einschalten und ausschalten kann.

from picozero import Button, pico_led
pico_led.off()
button = Button(15)
button.when_pressed = pico_led.toggle

Installation in der Thonny Python IDE

Die MicroPython-Bibliothek picozero befindet sich im Python Package Index (PyPI). Der Python Package Index (PyPI) ist ein Software-Verzeichnis der Programmiersprache Python. Für Entwickler ist das eine Bezugsquelle für von der Python-Community entwickelte und geteilte Software. Mit Hilfe eines Paketmanagers lässt sich die Software installieren. In der Thonny Python IDE ist ein solcher Paketmanager, mit dem man Software aus PyPI auf dem Raspberry Pi Pico verwalten kann.

Menü: Extras / Verwalte Pakete ...

Die Installation von picozero über die Thonny Python IDE ist vergleichsweise einfach. Im Menü „Extras“ klickt man auf „Verwalte Pakete“. Darüber erreicht man die Verwaltungsoberfläche des Paketmanagers. Der Raspberry Pi Pico auf dem die Pakete verwaltet werden sollen, muss mit dem Host-Computer verbunden sein.

Suche auf PyPI

Dort gibt man ins Suchfeld „picozero“ ein. Darunter werden die Suchergebnisse angezeigt. In diesem Fall nur eines. Wenn man darauf klickt werden mehr Informationen angezeigt.

picozero installieren

Zum Installieren von picozero klickt man auf den Button „Installieren“.
Das Software-Paket von picozero wird dann heruntergeladen und auf dem Raspberry Pi Pico installiert. Hierzu wird auch ein Verzeichnis mit dem Namen „lib“ angelegt. Darin befindet sich die Bibliothek im Verzeichnis „picozero“.
Danach kann man picozero in den eigenen Programmcode einbauen.

picozero herunterladen

Wenn die Installation mit dem Paketmanager nicht funktioniert oder nicht möglich ist, dann kann die Bibliothek auch als Datei heruntergeladen und mit dem Dateinamen picozero.py auf dem Raspberry Pi Pico gespeichert werden.

Weitere Beispiele mit picozero

Weitere verwandte Themen:

Teilen:

Hardware-nahes Programmieren mit dem Raspberry Pi Pico und MicroPython

Elektronik-Set Pico Edition

Das "Elektronik-Set Pico Edition" ist ein Bauteile-Sortiment mit Anleitung zum Experimentieren und Programmieren mit MicroPython.

  • LED: Einschalten, ausschalten, blinken und Helligkeit steuern
  • Taster: Entprellen und Zustände anzeigen
  • LED mit Taster einschalten und ausschalten
  • Ampel- und Lauflicht-Steuerung
  • Elektronischer Würfel
  • Eigene Steuerungen programmieren

Online-Workshop Mehr Informationen Elektronik-Set jetzt bestellen

Programmieren mit dem Raspberry Pi Pico
Online-Workshop

Programmieren mit dem Raspberry Pi Pico

Online-Workshop mit einer Einführung ins Physical Computing mit Leuchtdioden, Taster und Temperatursensor.

  • Hardware-nahes Programmieren mit dem Raspberry Pi Pico und MicroPython ohne Vorkenntnisse
  • Optimaler Einstieg, um eigene Ideen zu verwirklichen und Steuerungen zu programmieren
  • Inklusive Elektronik-Set mit einem Raspberry Pi Pico, Zubehör und elektronischen Bauteilen

Für Ihre Fragen zu unseren Online-Workshops mit dem Raspberry Pi Pico besuchen Sie unseren PicoTalk (Online-Meeting). (Headset empfohlen)

Zum PicoTalk Mehr Informationen Am Online-Workshop teilnehmen

Elektronik-Set Pico Edition
Elektronik-Set Pico Edition

Hardware-nahes Programmieren mit dem Raspberry Pi Pico

Das "Elektronik-Set Pico Edition" ist ein Bauteile-Sortiment mit Anleitung zum Experimentieren und Programmieren mit MicroPython.

  • LED: Einschalten, ausschalten, blinken und Helligkeit steuern
  • Taster: Entprellen und Zustände anzeigen
  • LED mit Taster einschalten und ausschalten
  • Ampel- und Lauflicht-Steuerung
  • Elektronischer Würfel
  • Eigene Steuerungen programmieren

Online-Workshop Mehr Informationen Elektronik-Set jetzt bestellen