Raspberry Pi Pico: Grundlagen zur Echtzeituhr (Real-time Clock, RTC)

Eine Echtzeituhr, physikalische Uhr oder Real-time Clock (RTC) ist eine Uhr, welche die physikalische Zeit misst. Das entspricht der aktuellen Uhrzeit und Datum. In der technischen Informatik wird die Uhrzeit von einem computergesteuerten Gerät bzw. vom Betriebssystem vorgehalten. Die Echtzeituhr zählt dabei Sekunden, Minuten, Stunden, Tag, Wochentag, Monat und Jahr mit Schaltjahrkompensation.

Normalerweise gibt es eine technische Maßnahme, um die Echtzeituhr unabhängig von der Stromversorgung zu machen. Die Echtzeituhr ist also eine unabhängige Uhr, die Datum und Uhrzeit, laufend fortschreibt. In der Regel ist die Echtzeituhr ein Schaltkreis, welcher die Uhrzeit mit Hilfe einer Batterie erhalten und fortschreiben kann. so ist gewährleistet, dass die Echtzeituhr dem Hauptsystem immer das aktuelle Datum mit Uhrzeit liefern kann.

Der Raspberry Pi Pico verfügt über eine eingebaute Echtzeituhr, die jedoch nicht dauerhaft ist und deren Uhrzeit verloren geht, wenn der Pico seine Energieversorgung verliert.

Hinweis: Wenn Du den Thonny-Editor verwendest, dann stellt dieser automatisch die Uhrzeit der Echtzeituhr auf dem verbundenen Pico ein.

Raspberry Pi Pico: Experimente mit RTC in MicroPython

Experimente mit der internen Echtzeituhr im Raspberry Pi Pico: Echtzeituhr lesen und Daten ausgeben und Echtzeituhr einstellen.

Echtzeituhr mit einem externen RTC-Modul mit eigener Stromversorgung

Es kann sinnvoll sein, den Raspberry Pi Pico mit einer externen Echtzeituhr (RTC) zu betreiben. Der Chip DS3231 bietet sich hier an. Er ist sehr günstig und es gibt ihn in verschiedenen Bauformen.

Interne Echtzeituhr mit Hilfe eines Zeit-Servers einstellen

Eine Alternative kann der Raspberry Pi Pico W sein, der dank WLAN auf das Internet zugreifen kann, sofern ein WLAN mit Internet-Zugang verfügbar ist. Im Internet gibt es Zeit-Server, von denen man die aktuelle Uhrzeit und das Datum abfragen kann. Hierfür gibt es sogar mit NTP ein eigenes Protokoll.

Weitere verwandte Themen:

Teilen:

Hardware-nahes Programmieren mit dem Raspberry Pi Pico und MicroPython

Elektronik-Set Pico Edition

Das "Elektronik-Set Pico Edition" ist ein Bauteile-Sortiment mit Anleitung zum Experimentieren und Programmieren mit MicroPython.

  • LED: Einschalten, ausschalten, blinken und Helligkeit steuern
  • Taster: Entprellen und Zustände anzeigen
  • LED mit Taster einschalten und ausschalten
  • Ampel- und Lauflicht-Steuerung
  • Elektronischer Würfel
  • Eigene Steuerungen programmieren

Online-Workshop Mehr Informationen Elektronik-Set jetzt bestellen

Programmieren mit dem Raspberry Pi Pico
Online-Workshop

Programmieren mit dem Raspberry Pi Pico

Online-Workshop mit einer Einführung ins Physical Computing mit Leuchtdioden, Taster und Temperatursensor.

  • Hardware-nahes Programmieren mit dem Raspberry Pi Pico und MicroPython ohne Vorkenntnisse
  • Optimaler Einstieg, um eigene Ideen zu verwirklichen und Steuerungen zu programmieren
  • Inklusive Elektronik-Set mit einem Raspberry Pi Pico, Zubehör und elektronischen Bauteilen

Für Ihre Fragen zu unseren Online-Workshops mit dem Raspberry Pi Pico besuchen Sie unseren PicoTalk (Online-Meeting). (Headset empfohlen)

Zum PicoTalk Mehr Informationen Am Online-Workshop teilnehmen

Elektronik-Set Pico Edition
Elektronik-Set Pico Edition

Hardware-nahes Programmieren mit dem Raspberry Pi Pico

Das "Elektronik-Set Pico Edition" ist ein Bauteile-Sortiment mit Anleitung zum Experimentieren und Programmieren mit MicroPython.

  • LED: Einschalten, ausschalten, blinken und Helligkeit steuern
  • Taster: Entprellen und Zustände anzeigen
  • LED mit Taster einschalten und ausschalten
  • Ampel- und Lauflicht-Steuerung
  • Elektronischer Würfel
  • Eigene Steuerungen programmieren

Online-Workshop Mehr Informationen Elektronik-Set jetzt bestellen