Folge uns

Folge uns auf Facebook Folge uns auf Twitter Folge uns auf Google Abonniere unseren RSS-Feed Abonniere unseren Newsletter

Das Buch zu dieser Webseite

Elektronik-Fibel

Die Elektronik-Fibel, das Elektronik-Buch

Käufer der Elektronik-Fibel Kundenmeinung:
Die Elektronik-Fibel ist einfach nur genial. Einfach und verständlich, nach so einem Buch habe ich schon lange gesucht. Es ist einfach alles drin was man so als Azubi braucht. Danke für dieses schöne Werk.

Elektronik-Fibel
jetzt bestellen!

 

Die Elektronik-Fibel ist im iBookstore erhältlich

Die Elektronik-Fibel für Amazon Kindle erhältlich

Elektronik-Fibel als eBook von Google Play Store

Elektronik-Fibel als PDF-Datei ohne DRM

Das Buch zu dieser Webseite

KommunikationstechnikFibel

Die Kommunikationstechnik-Fibel

Käufer der Kommunikationstechnik-Fibel Kundenmeinung:
Die Kommunikationstechnik-Fibel ist sehr informativ und verständlich. Genau das habe ich schon seit langem gesucht. Endlich mal ein Buch, das kurz und bündig die moderne Informationstechnik beleuchtet.

Kommunikationstechnik-Fibel
jetzt bestellen!

 

Die Kommunikationstechnik-Fibel ist im iBookstore erhältlich

Die Kommunikationstechnik-Fibel für Amazon Kindle erhältlich

Kommunikationstechnik-Fibel als eBook von Google Play Store

Kommunikationstechnik-Fibel als PDF-Datei ohne DRM

Das Buch zu dieser Webseite

Computertechnik-Fibel

Die Computertechnik-Fibel, das Computer-Buch

Käufer der Computertechnik-Fibel Kundenmeinung:
Die Computertechnik-Fibel ist wirklich verständlich geschrieben, frei von Ballast und ein tolles Nachschlagewerk. Insgesamt ein sehr empfehlenswertes Buch.

Computertechnik-Fibel
jetzt bestellen!

 

Die Computertechnik-Fibel ist im iBookstore erhältlich

Die Computertechnik-Fibel für Amazon Kindle erhältlich

Die Computertechnik-Fibel bei Google Play erhältlich

Computertechnik-Fibel als PDF-Datei ohne DRM

Das Buch zu dieser Webseite

Netzwerktechnik-Fibel

Die Netzwerktechnik-Fibel

Käufer der Netzwerktechnik-Fibel Kundenmeinung:
Die Netzwerktechnik-Fibel ist sehr informativ und verständlich. Genau das habe ich schon seit langem gesucht.

Netzwerktechnik-Fibel
jetzt bestellen!

 

Die Netzwerktechnik-Fibel ist im iBookstore erhältlich

Die Netzwerktechnik-Fibel für Amazon Kindle erhältlich

Die Netzwerktechnik-Fibel bei Google Play erhältlich

Netzwerktechnik-Fibel als PDF-Datei ohne DRM

Elektronik-Fibel
Elektronik-Fibel
Timer 555
Timer 555
Operationsverstärker und Instrumentationsverstärker
Operationsverstärker
Computertechnik-Fibel
Computertechnik-Fibel
Netzwerktechnik-Fibel
Netzwerktechnik-Fibel
Kommunikationstechnik-Fibel
Kommunikationstechnik-Fibel

Das Elektronik-Kompendium.de ist die Webseite über Elektronik, Computertechnik, Kommunikationstechnik und Netzwerktechnik für Schüler, Azubis und Studenten.

Die Inhalte dieser Webseite sind auch als Bücher erhältlich. Mit dem Kauf eines der folgenden Bücher leistest Du einen Beitrag zur Verbesserung von Elektronik-Kompendium.de.

Neues im Elektronik-Kompendium

Update: Verzeichnisdienste

Ein Verzeichnisdienst ist ein Dienst zum Verwalten und Bereitstellen von Informationen über technische Ressourcen, Organisationseinheiten und Personen. Der Standard X.500 beschreibt, wie Verzeichnisdaten zur Verfügung gestellt und abgerufen, und wie die Authentifizierung der Zugriffe, die Replikation und Verwaltung der Verzeichnisdaten gehandhabt werden.

Beispiele für Verzeichnisdienste sind X.500, ADS, LDAP und DNS.

 

WLAN-Hacking: Monitor Mode

Der Monitor Mode ist eine Betriebsart eines WLAN-Adapters, um jeglichen Datenverkehr aller empfangbaren WLANs empfangen, aufzeichnen und analysieren zu können (Information Gathering). Ebenso ist diese Betriebsart fürs WLAN-Hacking und -Pentesting erforderlich.

 

Update: Aufgaben und Funktionen von TCP

 

NFS-Freigabe mit "autofs" automatisch mounten/einhängen

Die Einrichtung von NFS scheitert häufig daran, weil man die Freigaben auf den Clients nicht dauerhaft eingebunden bekommt. Deshalb binden wir das exportierte Verzeichnis mit dem Tool "autofs" ein.

 

Raspberry Pi Zero

Der Raspberry Pi Zero ist ein 5$-Computer im Mini-Format. Er ist im Grunde ein verbesserter Raspberry Pi A+ mit mehr CPU Leistung, mehr RAM und zugleich weniger Stromverbrauch. Meist ist er nicht einzeln, sondern nur im Set mit einem MiniHDMI-auf-HDMI-Adapter, Micro-USB-auf-USB-A-Adapter und einer selber anzulötenden Stiftleiste erhältlich.

 

WLAN-Hacking: Der richtige WLAN-Adapter

Erfolgreiches WLAN-Hacking und -Pentesting steht und fällt mit dem richtigen WLAN-Adapter. Es hängt sehr viel davon ab, welchen man verwendet. Hat man den falschen, dann steigt der Frustpegel rasant an. Mit dem richtigen WLAN-Adapter lässt sich das vermeiden.

 

Update: Twisted-Pair-Kabel

Twisted-Pair-Kabel und die dazugehörigen Steckverbindungen sind genormt. Um ihre Leistungsfähigkeit zu beschreiben sind sie in unterschiedliche Klassen und Kategorien eingeteilt.

Zukünftig wird zwischen Kategorie 8, 8.1 und 8.2 unterschieden:

 

WLAN-Hacking und -Pentesting

Beim "WLAN hacken" geht es darum, sich Zugang zu einem verschlüsselten WLAN zu verschaffen, von dem man das Passwort nicht weiß. Beim WLAN-Hacking bzw. WLAN-Pentesting (Penetration-Test) geht es letzten Endes nur darum herauszufinden, was das Passwort eines WLANs ist.

 

Update: Operationsverstärker III: Die virtuelle Spannung, noch einmal - und der Einschwingvorgang

opa3_t4

Dieser Elektronik-Minikurs OPERATIONSVERSTÄRKER III erweitert OPERATIONSVERSTÄRKER I im Themenbereich der virtuellen Spannung und des virtuellen GND. Während in OPERATIONSVERSTÄRKER I diese Virtualität eher beiläufig zu den praktischen Grundschaltungen thematisiert wird, ist sie im ersten Kapitel und im Kapitel "WIE KOMMT ES ZUM VIRTUELLEN GND UND ZUR VIRTUELLEN SPANNUNG?" in diesem Elektronik-Minikurs sehr zentral. Der Inhalt ist hier differenzierter und trotzdem anschaulich erklärt. Dies ist nicht neu und existiert in dieser Form bereits seit August 2014. Neu ist eine vollständige Überarbeitung dieses Kapitels.

Das Titelbild zeigt in sieben Etappen die Inhalte dieses Minikurses. Bild 1 zeigt wie beim Impedanzwandler kein Unterschied besteht zwischen der virtuellen (Uv) und der Ausgangsspannung (Ua). Das selbe gilt auch für Bild 2. Deutlich wird der Unterschied mit Bild 3 mit zugehörigem Text. Bilder 2 und 3 mit Text dienen dem Vergleich zwischen dem echten und dem virtuellen GND.

In Bild 4 mit Text geht es um die sehr hohe Leerlaufverstärkung mit DC-Spannung oder einer sehr niedrigen Signalfrequenz, welche am nichtinvertierenden Eingang des Opamp eine extrem niedrige Signalspannung erzeugen, - praktisch Null Volt (Ud). Bilder 5 und 6 thematisieren Grundlegendes zur Beschaltung eines Leistungs-Opamp. In Bild 7 geht es darum zu zeigen was passiert, wenn der virtuelle GND mit dem echten GND sukzessive kurzgeschlossen wird. Einen praktischen Nutzen hat dies nicht, aber das Experiment lohnt sich...
Gruss Euer
ELKO-Thomas

 

TOP10-NMAP-Scans

Wenn man sich nicht bis in die Tiefe aller NMAP-Scan-Optionen einarbeiten kann oder will, dann sollte man doch einige Kommandos kennen. Unter den folgenden TOP10 befinden sich einige NMAP-Kommandos die in vielen Situationen helfen und man zumindest einmal ausprobiert haben sollten.

 

Das Buch zu dieser Webseite

Elektronik-Fibel

Die Elektronik-Fibel als gedrucktes Buch Die Elektronik-Fibel ist im iBookstore erhältlich Die Elektronik-Fibel für Amazon Kindle erhältlich
Elektronik-Fibel als PDF-Datei ohne DRM Elektronik-Fibel als eBook von Google Play Store Mehr Informationen

Unsere Seite auf Google+