Potentiometer (Poti)

Potentiometer (Poti)

  • einstellbarer Widerstand
  • Einstellen des Stroms
  • Einstellen der Spannung

Ein Potentiometer, kurz Poti, ist ein passives Bauelement dessen Widerstandswert sich stufenlos einstellen lässt. Über den Widerstandskörper wird ein Kontakt (Schleifer) geführt, über dessen Position man einen bestimmten Widerstand einstellen und abgreifen kann. Dazu hat das Potentiometer nicht nur zwei, sondern drei Anschlüsse. Zwei für den Widerstand und den dritten für den Abgriff.

Ein Potentiometer kann man sich wie einen Spannungsteiler aus zwei in Reihe geschalteten Widerständen vorstellen. Mit einem Drehregler stellt man das Verhältnis der beiden Widerstände ein.

Kennzeichnung von Potentiometern

Kennzeichnung von Potentiometern

Manchmal ist auf dem Potentiometer der Widerstandswert aufgedruckt. Manchmal ist die Kennzeichnung kodiert, also eine Kurzform. Dann sind die ersten zwei Ziffern der Wert in Ohm. Eine dritte Ziffer ist der Multiplikator, also die Anzahl der Nullen, die man dem Wert anfügt. Ab drei Nullen rechnet man in Kiloohm (kOhm) um.

Beispiele:

101: 10 x 10      = 100 Ohm
102: 10 x 100     = 1.000 Ohm     = 1 kOhm
103: 10 x 1.000   = 10.000 Ohm    = 10 kOhm
104: 10 x 10.000  = 100.000 Ohm   = 100 kOhm
105: 10 x 100.000 = 1.000.000 Ohm = 1 MOhm

151: 15 x 10      = 150 Ohm
152: 15 x 100     = 1.500 Ohm     = 1,5 kOhm
153: 15 x 1.000   = 15.000 Ohm    = 15 kOhm
154: 15 x 10.000  = 150.000 Ohm   = 150 kOhm

201: 20 x 10      = 200 Ohm
202: 20 x 100     = 2.000 Ohm     = 2 kOhm
203: 20 x 1.000   = 20.000 Ohm    = 20 kOhm
204: 20 x 10.000  = 200.000 Ohm   = 200 kOhm

501: 50 x 10      = 500 Ohm
502: 50 x 100     = 5.000 Ohm     = 5 kOhm
503: 50 x 1.000   = 50.000 Ohm    = 50 kOhm
504: 50 x 10.000  = 500.000 Ohm   = 500 kOhm

Schaltungen und Experimente mit Potentiometer

Weitere verwandte Themen:

Mit Potentiometer experimentieren

Elektronik-Set Starter Edition

Das Elektronik-Set Starter-Edition enthält über 300 der wichtigsten und nützlichsten Elektronik-Bauteile und -Komponenten.

Mit dabei ist der Elektronik-Guide (PDF-Datei zum Download) mit Elektronik-Grundlagen, Erklärungen von Bauelementen und Schaltungen mit Versuchen und Experimenten. Damit schafft jeder den ersten Einstieg in die Elektronik. Ganz ohne Vorkenntnisse. Neugier genügt.

  • Elektronik-Einstieg ohne Vorkenntnisse.
  • Schnelles Verständnis für Bauteile und Schaltsymbole.
  • Ohne Lötkolben experimentieren. Bauteile einfach verbinden und fertig.

Mehr Informationen Elektronik-Set jetzt bestellen

Teilen:

Elektronik einfach und leicht verständlich

Elektronik-Fibel

Die Elektronik-Fibel ist ein Buch über die Grundlagen der Elektronik, Bauelemente, Schaltungstechnik und Digitaltechnik.

Das will ich haben!