Update: Schnittstellen

Von den parallelen Bussystemen zu den seriellen Schnittstellen

Das Umstellen von parallelen Bussystemen wie zum Beispiel IDE oder PCI auf geschaltete serielle Punkt-zu-Punkt-Verbindungen wie SATA oder PCIe ist ein notwendiger und logischer Schritt. Die technischen Problemen durch parallel geführte Leitungen bei steigender Taktfrequenz wurden einfach zu groß.

Erläuterung, warum serielle Verbindungen höhere Übertragungsraten ermöglichen.