Kennzeichnung von Transistoren

Transistoren sind aufgrund der kleinen Bauform nur mit einer Typennummer gekennzeichnet. Das ist eine Kombination aus Buchstaben und Zahlen. Beschriftung und Lesbarkeit sind sehr unterschiedlich, was die Identifikation erschweren kann.

Die Belegung der Anschlüsse muss man zwangsläufig aus dem Datenblatt ablesen. Dazu muss man den Typ erst anhand der Kennzeichnung herausfinden. Im Datenblatt stehen auch alle Nennwerte und Grenzwert, die es zu beachten gilt.

  • Kennzeichnung nach Pro Electron (Europa)
  • Kennzeichnung nach JEDEC (USA)
  • Kennzeichnung nach JIS (Japan)

Kennzeichnung von Transistoren nach Pro Electron (Europa)

Der erste Buchstabe kennzeichnet das Hauptmaterial, aus dem der Transistor besteht.

  • A: Germanium
  • B: Silizium
  • C: Gallium-Arsenid, Selen
  • D: Keramik
  • R: Halbleitermaterial für fotoelektronische Bauelemente

Der zweite Buchstabe kennzeichnet das Bauteil, den Typ oder seine Funktion.

  • C: NF-Kleinleistungstransistor
  • D: NF-Leistungstransistor
  • F: HF-Kleinleistungstransistor
  • L: HF-Leistungstransistor
  • S: Transistor
  • U: Leistungstransistor, Schalttransistor

Alle weiteren Buchstaben und Ziffern werden vom Hersteller vergeben. Die Zahlenfolge ist nur eine Nummer und hat für die Bestimmung des Transistortyps keine Bedeutung.

Kennzeichnung von Transistoren nach JEDEC (USA)

Die Transistoren nach JEDEC werden am Anfang mit „2N“ und einer mehrstelligen Nummer gekennzeichnet. Ihre Benennung erfolgt ohne Berücksichtigung von Grundmaterial und elektrischen Eigenschaften.

Kennzeichnung von Transistoren nach JIS (Japan)

PNP-Transistoren werden mit „2SA“ bzw. „2SB“ und NPN-Transistoren mit „2SC“ bzw. „2SD“ gekennzeichnet. Es folgt eine meist vierstellige Zahl. Ihre Benennung erfolgt ohne Berücksichtigung von Grundmaterial und elektrischen Eigenschaften.

Übersicht: Transistoren

Kennzeichnung von elektronischen Bauelementen

Weitere verwandte Themen:

Teilen:

Elektronik-Set Starter Edition
Elektronik-Set "Starter Edition"

Elektronik erleben mit dem Elektronik-Set "Starter Edition"

Perfekt für Einsteiger und Widereinsteiger

  • Elektronik-Einstieg ohne Vorkenntnisse
  • Schnelles Verständnis für Bauteile und Schaltsymbole
  • Ohne Lötkolben experimentieren: Bauteile einfach stecken

Mehr Informationen Elektronik-Set jetzt bestellen

Elektronik-Set Starter Edition
Elektronik-Set "Starter Edition"

Elektronik erleben mit dem Elektronik-Set "Starter Edition"

Das Elektronik-Set Starter-Edition enthält über 300 der wichtigsten und nützlichsten Elektronik-Bauteile und -Komponenten.

Mit dabei ist der Elektronik-Guide (PDF-Datei zum Download) mit Elektronik-Grundlagen, Erklärungen von Bauelementen und Schaltungen mit Versuchen und Experimenten. Damit schafft jeder den ersten Einstieg in die Elektronik. Ganz ohne Vorkenntnisse. Neugier genügt.

  • Elektronik-Einstieg ohne Vorkenntnisse.
  • Schnelles Verständnis für Bauteile und Schaltsymbole.
  • Ohne Lötkolben experimentieren. Bauteile einfach verbinden und fertig.

Mehr Informationen Elektronik-Set jetzt bestellen

Elektronik-Fibel

Elektronik einfach und leicht verständlich

Die Elektronik-Fibel ist ein Buch über die Grundlagen der Elektronik, Bauelemente, Schaltungstechnik und Digitaltechnik.

Das will ich haben!