Datenträger, Laufwerke und Dateisysteme mounten/einhängen

Mounten bezeichnet das Einhängen bzw. Einbinden eines Datenträgers ins lokale Dateisystem unter Linux. Dabei spielt es keine Rolle, welche Form der Datenträger hat. Das kann eine Festplatte sein, ein USB-Stick oder eine Verzeichnis-Freigabe eines NAS mit NFS oder Samba im lokalen Netzwerk.