Netzwerk- und IP-Konfiguration des Raspberry Pi ermitteln

Eine Netzwerk- und IP-Konfiguration umfasst verschiedene Angaben, die man immer wieder braucht. Unter anderem dann, wenn man herausfinden will, ob die eigene Netzwerk-Konfiguration vollständig und richtig ist. Nur dann ist eine Teilnahme am Netzwerk möglich.

Aufgabe

  1. Ermitteln Sie die MAC-Adresse des Raspberry Pi.
  2. Ermitteln Sie die private IPv4-Adresse des Raspberry Pi.
  3. Ermitteln Sie die öffentliche IPv4-Adresse des Raspberry Pi.
  4. Ermitteln Sie die link-lokale IPv6-Adresse des Raspberry Pi.
  5. Ermitteln Sie die globale IPv6-Adresse des Raspberry Pi.
  6. Wie lautet die IP-Adresse des Standard-Gateways?
  7. Wie lautet die IP-Adresse des DNS-Servers?
  8. Wie lautet die Subnetzmaske?

Lösung

Die Eingabe von "ifconfig" ergibt folgende Ausgabe:

ifconfig
eth0      Link encap:Ethernet  Hardware Adresse b8:27:eb:25:20:49 
   inet Adresse:192.168.1.146  Bcast:192.168.1.255  Maske:255.255.255.0
inet6-Adresse: fe80::ba27:ebff:fee2:8637/64 Gültigkeitsbereich:Verbindung UP BROADCAST RUNNING MULTICAST MTU:1500 Metrik:1 RX packets:666652 errors:0 dropped:2620 overruns:0 frame:0 TX packets:266991 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0 Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:1000 RX bytes:339806885 (324.0 MiB) TX bytes:89834825 (85.6 MiB)
  • a. MAC-Adresse: b8:27:eb:25:20:49 (vom Ethernet-Adapter)
  • b. und c. IPv4-Adresse: 192.168.1.146 (nur privat, keine öffentliche Adresse)
  • d. und e. IPv6-Adresse: fe80::ba27:ebff:fee2:8637 (link-lokale IPv6-Adresse)
  • h. Subnetzmaske: 255.255.255.0

Für das Standard-Gateway brauchen wir den Befehl "route", der uns über das Routing Auskunft gibt. Hier ist unter anderem die Standard-Route 0.0.0.0 eingetragen.

route -n
Kernel-IP-Routentabelle
   Ziel            Router          Genmask         Flags Metric Ref    Use Iface
   0.0.0.0         192.168.1.1     0.0.0.0         UG    0      0        0 eth0
   192.168.1.0     0.0.0.0         255.255.255.0   U     0      0        0 eth0
  • f. Standard-Gateway für die Default-Route 0.0.0.0: 192.168.1.1

Die Adresse des DNS-Servers kann man ebenfalls aus der oben angezeigten Datei ermitteln. Wenn die IP-Konfiguration händisch vorgenommen wurde muss man sich den Inhalt einer anderen Datei anzeigen lassen.

cat /etc/resolv.conf
domain local
search local
nameserver 192.168.1.1
  • g. DNS-Server: 192.168.1.1

Alternativ kann man auch direkt in die Datei mit den Netzwerk-Einstellungen nachsehen.

Weitere verwandte Themen:

Teilen:

Praxishandbuch Raspberry Pi

Das Raspberry Pi Praxishandbuch

  • Installation, Konfiguration und erste Schritte
  • Hardware, Software und Projekte
  • Schritt für Schritt zum Profiwissen

Mehr Informationen zum Praxishandbuch

Weitere Bücher zum Raspberry Pi