Spannung messen: LED mit Vorwiderstand in Durchlassrichtung

Spannung messen: LED mit Vorwiderstand in Durchlassrichtung

Leuchtdioden müssen immer mit einem Vorwiderstand betrieben werden. Nur dadurch können bestimmte maximale Grenzwerte eingehalten werden. Der Vorwiderstand begrenzt den Strom und daran fällt ein Zuviel an Spannung ab. Sind Strom oder Spannung zu groß, dann geht die Leuchtdiode kaputt. Der Vorwiderstand verhindert das.

Einer der Grenzwerte ist die Spannung an der Leuchtdiode in Durchlassrichtung. Diesen Wert muss man wissen oder in Erfahrung bringen, um den Vorwiderstand der Leuchtdiode zu ermitteln. Wir wollen hier die Spannung an der Leuchtdiode und am Vorwiderstand messen.

Bauteile

Liste

  • 2 x Leuchtdiode, rot
  • 2 x Widerstand, 1 kOhm (Braun-Schwarz-Schwarz-Braun)

Messung

Messung an MP1 MP2
Spannung    

Was messen wir? An MP1 messen wir die Spannung am Vorwiderstand. An MP2 messen wir die Spannung an der Leuchtdiode. Beide Leuchtdioden sind in Durchlassrichtung geschaltet und leuchten.

Was erwarten wir? Die Spannung an der Leuchtdiode entspricht der typischen Durchlassspannung der verwendeten Leuchtdiode. Am Vorwiderstand fällt die Differenz zur gemessenen Betriebsspannung ab. Die Summe aus den Spannungen an Leuchtdiode und Vorwiderstand sollte der gemessenen Gesamtspannung entsprechen.

Lösung zur Messung

Messung an MP1 MP2
Spannung 7,22 V 1,82 V
  • Messung mit Mini-Voltmeter
  • Messung der Gesamtspannung: 9,05 Volt

Beobachtungen, Erkenntnisse und Erklärungen

Die Spannung an der Leuchtdiode entspricht tatsächlich der zu erwartenden Vorwärtsspannung an einer roten Leuchtdiode. Die Summe aus beiden Spannungen entspricht ungefähr der Gesamtspannung.

Darf es etwas mehr sein?

Wenn Du Lust hast, dann wiederhole doch die Messung mit gelben, grünen, blauen und weißen Leuchtdioden.

Weitere Schaltungen:

Diese Schaltung selber aufbauen und experimentieren

Elektronik-Set Starter Edition

Das Elektronik-Set Starter-Edition enthält über 200 der wichtigsten und nützlichsten Elektronik-Bauteile und -Komponenten.

Mit dabei ist der Elektronik-Guide (PDF-Datei zum Download) mit Elektronik-Grundlagen, Erklärungen von Bauelementen und Schaltungen mit Versuchen und Experimenten. Damit schafft jeder den ersten Einstieg in die Elektronik. Ganz ohne Vorkenntnisse. Neugier genügt.

  • Elektronik-Einstieg ohne Vorkenntnisse.
  • Schnelles Verständnis für Bauteile und Schaltsymbole.
  • Ohne Lötkolben experimentieren. Bauteile einfach verbinden und fertig.

Online-Workshop Mehr Informationen Elektronik-Set jetzt bestellen

Teilen:

Elektronik-Fibel

Elektronik einfach und leicht verständlich

Die Elektronik-Fibel ist ein Buch über die Grundlagen der Elektronik, Bauelemente, Schaltungstechnik und Digitaltechnik.

Das will ich haben!