Lichtwellenleiter-Kabel

Außenkabel

Für die Primärverkabelung werden spezielle Außenkabel oder Universalkabel verwendet. Diese MPC-Kabel (Multi Purpose Cables = Innen-/Außenkabel) bieten die üblichen Außenkabeleigenschaften.

  • nichtmetallischer Nagetierschutz
  • Längswasserdichtigkeit (IEC 60794-1-2-F5) zur Vermeidung der Weiterleitung eindringenden Wassers bei Kabelmantelbeschädigung
  • UV-Beständigkeit
  • Mikrobenbeständigkeit (direkte Verlegung im Erdreich möglich)
  • LSZH-Eigenschaften (Low Smoke Zero Halogen) beim Einsatz in Gebäuden

Innen-/Außenkabel MPC - A-DQ(ZN)H 5x12 LG

Innen-/Außenkabel MPC - A-DQ(ZN)H 5x12 LG
Innen-/Außenkabel MPC - A-DQ(ZN)H 5x12 LG

Innen-/Außenkabel MPC - A-DQ(BN)H 1x12

Innen-/Außenkabel MPC - A-DQ(BN)H 1x12
Innen-/Außenkabel MPC - A-DQ(BN)H 1x12

Innenkabel

Im Sekundär- und Tertiärbereich werden ausschließlich Innenkabel verwendet.

  • nicht korrosiv (IEC 60754-2)
  • raucharm (IEC 61034)
  • flammenwidrig (IEC 60332-1 oder 3)
  • EMV gerecht
  • keine Erdung oder Potentialausgleich notwendig
  • kein Blitzschutz erforderlich

Innenkabel - J-DH 1x12


Innenkabel - J-DH 1x12

Innenkabel Breakout-Kabel - T-VHH 2 / T-VHH 8

Innenkabel Breakout-Kabel - T-VHH 2 / T-VHH 8
Innenkabel Breakout-Kabel - T-VHH 2 / T-VHH 8

Dieser Artikel entstand mit freundlicher Unterstützung durch Corning Cable Systems.

Übersicht: Glasfasertechnik

Weitere verwandte Themen:

Teilen:

Produktempfehlungen

Netzwerktechnik-Fibel

Netzwerktechnik-Fibel

Das will ich haben!