Leistungsmerkmale im Festnetz

Mit analogen Telefonen lassen sich folgende Leistungsmerkmale nutzen, sofern das eingesetzte Telefon diese unterstützt oder über R-Taste mit (Hook-)Flash-Funktion verfügt.

  • Anklopfen
  • Makeln
  • Rückruf bei Besetzt
  • Dreierkonferenz
  • Fallweise Unterdrückung der Übermittlung der eigenen Rufnummer
  • Permanente Unterdrückung der Übermittlung der eigenen Rufnummer
  • Anrufweiterschaltung sofort
  • Anrufweiterschaltung nach 20 Sekunden
  • Anrufweiterschaltung bei besetzt

Weitere Leistungsmerkmale, sowie die Preise für kostenpflichtige Leistungsmerkmale sind bei der Deutschen Telekom oder in jedem T-Punkt zu erfragen. Teilweise müssen die Leistungsmerkmale freigeschaltet werden.
Eine Anleitung gibt es in jedem T-Punkt oder als ausdruckbare PDF-Datei auf der Internet-Seite der Deutschen Telekom. Manchmal befinden sich die Tastenkombinationen zu den Leistungsmerkmalen auch in der Bedienungsanleitung des Telefons.

T-Net-Box der Deutschen Telekom

Die T-Net-Box ist ein Anrufbeantworter für Telefonanrufe und Faxe (kostenpflichtig) im T-Net der Deutschen Telekom. Es handelt sich dabei um einen virtuellen Anrufbeantworter in den Vermittlungsstellen, der bis zu 30 Nachrichten speichert.
Die T-Net-Box erreicht man unter der kostenfreien Rufnummer 0800 330 2424. Anschließend muss man Stern (*) und die 4-stellige Pin eingeben. Von einem fremden Anschluss erreicht man die T-Net-Box unter 01805 066 033 (0,12 Euro pro Minute).
Eine Anleitung gibt es in jedem T-Punkt oder als ausdruckbare PDF-Datei auf der Internet-Seite der Deutschen Telekom.

Weitere verwandte Themen:

Teilen:

Kommunikationstechnik-Fibel

Kommunikationstechnik-Fibel

Das will ich haben!