Gleichstromlinienumpolung

Gleichstromlinienumpolung

Die GLU wird hauptsächlich für den Einsatz als Übertragungseinrichtung für Gefahrenmeldungen verwendet.
Im Ruhezustand fließt ein Ruhestrom von der b-Ader über den Melderkontakt und den Endwiderstand auf der a-Ader zurück.
Findet ein Alarm statt, wird der Melderkontakt umgelegt. Die kurze Unterbrechung der Leitung wird in der Zentrale ausgewertet. Druch Umpolung prüft die Zentrale nun das Vorhandensein des Melderzustandes. Erkennt die Zentrale den Alarmzustand(größerer Strom), so speichert sie ihn.
Mit dieser Linientechnik kann eine eindeutige Unterscheidung der Meldungen von Störungen durch Kurzschluss und Leitungsunterbrechung vorgenommen werden.

Weitere verwandte Themen:

Teilen:

Elektronik-Fibel

Elektronik einfach und leicht verständlich

Die Elektronik-Fibel ist ein Buch über die Grundlagen der Elektronik, Bauelemente, Schaltungstechnik und Digitaltechnik.

Das will ich haben!

Elektronik-Set Starter Edition
Elektronik-Set "Starter Edition"

Elektronik erleben und experimentieren

Perfekt für Einsteiger und Widereinsteiger

  • Elektronik-Einstieg ohne Vorkenntnisse
  • Schnelles Verständnis für Bauteile und Schaltsymbole
  • Ohne Lötkolben experimentieren: Bauteile einfach stecken

Mehr Informationen Elektronik-Set jetzt bestellen

Elektronik-Set Basic Edition
Elektronik-Set "Basic Edition"

Umfangreiches Elektronik-Sortiment

  • Über 1.300 elektronische Bauteile: Viele unterschiedliche Widerstände, Kondensatoren, Dioden, Transistoren und viele LEDs in verschiedenen Farben.
  • Anschlussbelegung, Kennzeichnung und wichtige Kennwerte: Mit dabei für alle Bauteile im Elektronik-Guide als PDF-Datei zum Download.
  • Für jeden Elektroniker: Als sinnvolle Erstausstattung für Einsteiger oder für alte Hasen, die mal wieder ihren Bestand auffüllen oder ergänzen wollen.

Bauteilliste ansehen Elektronik-Set jetzt bestellen