Asterisk

Asterisk ist eine Open-Source-Software, die unter Linux läuft. Es handelt sich um einen Software-Baukasten für Telefonie-Anwendungen. Die Bezeichnung Asterisk bezeichnet im Englischen das Sternsymbol "*".
Einfach ausgedrückt ist Asterisk eine Linux-basierte Telefonanlage. Sie bietet alle Funktionalitäten einer herkömmlichen Telefonanlage. Mit wenig Aufwand stellt Asterisk alle Funktionen zur Verfügung, die man von einer professionellen Telefonanlage kennt. Dazu gehören Sprach-Mailboxen, ton- und sprachgesteuerte Anrufweiterleitungen und Telefonkonferenzen. Gleichzeitig ist diese Open-Source-Software so flexibel, dass auch die Anforderungen für flexible und anpassbare Systeme umgesetzt werden können. Der offen liegende Quellcode erlaubt die Weiterentwicklung, Anpassung und Ergänzung, auch völlig neuer Applikationen.

Der Kern der Software besteht aus dem Routing zwischen Ein- und Ausgabe-Kanäle für Telefonie. Die Software ist so flexibel, dass sie Verbindungen über ISDN-Karten, Modem-Karten und Netzwerkkarten realisieren kann. Alle Telefoniefunktionen, wie Routing, Signalisierung und Signalverarbeitung werden von der Software abgewickelt. Das Routing lässt sich ohne Einschränkungen programmieren.

IAX2 - Inter-Asterisk eXchange Protocol Version 2

Das IAX2-Protokoll unterstützt die VoIP-Protokolle H.323, SIP, MGCP und Skinny. IAX2 ist wie H.323 ein Binärprotokoll. Alle Daten werden auf dem UDP-Port 4569 übertragen.

Weitere verwandte Themen:

Teilen:

Produktempfehlungen

Netzwerktechnik-Fibel

Netzwerktechnik-Fibel

Das will ich haben!