UMTS-Netzabdeckung

Zur Netzabdeckung von UMTS (in Deutschland) kann man nichts Genaues sagen. Es gibt insgesamt 4 Netzbetreiber. Jeder hat ein sehr unterschiedlich ausgebautes Mobilfunknetz. Dafür haben alle Anbieter eine Webseite auf der die Netzabdeckung abgefragt werden kann.

UMTS- und HSDPA-Verfügbarkeit prüfen


T-Mobile

Die Netzabdeckung von T-Mobile wird auf einer sehr detailierten Karte von Deutschland dargestellt. Der Kartenausschnitt kann mit einer Werkzeugleiste bearbeitet werden. So kann man mit einer Lupe den Kartenausschnitt vergrößern. Wer es genau und schneller braucht, kann auch nach einer Postleitzahl oder einem Ort suchen.

Vodafone

Vodafone hat eine Übersichtskarte. Mit einem einfachen Klick kann man in die Karte hineinzoomen. Die Karte löst sehr fein auf. So kann man auch sehr kleine Versorgungslücken entdecken. Alternativ kann man auch hier nach Postleitzahl oder Ort suchen.

Telefonica (E-Plus und O2)

Telefonica (E-Plus und O2) bietet verschiedene Möglichkeiten den Netzausbau bzw. die Netzabdeckung zu prüfen.

UMTS-Technik

Weitere verwandte Themen:

Teilen:

Produktempfehlungen

Alles was Sie über Kommunikationstechnik wissen müssen.

Kommunikationstechnik-Fibel

Die Kommunikationstechnik-Fibel ist ein Buch über die Grundlagen der Kommunikationstechnik, Übertragungstechnik, Netze, Funktechnik, Mobilfunk, Breitbandtechnik und Voice over IP.

Das will ich haben!

Alles was Sie über Kommunikationstechnik wissen müssen.

Kommunikationstechnik-Fibel

Die Kommunikationstechnik-Fibel ist ein Buch über die Grundlagen der Kommunikationstechnik, Übertragungstechnik, Netze, Funktechnik, Mobilfunk, Breitbandtechnik und Voice over IP.

Das will ich haben!