BMZ - Brandmeldezentrale

Die Brandmeldezentrale ist der Standort der Steuereinheit der Brandmeldeanlage und dem Feuerwehr-Bedienfeld.

Melden von

  • sichtbaren und unsichtbaren Rauchaerosolen
  • Schwelbrand
  • Feuer
  • Wärmeentwicklung
  • Störungen und Sabotage

Alarmieren der

  • Feuerwehr
  • Sicherheitskräfte
  • Öffentlichkeit

Steuern von

  • Alarmierungseinrichtungen
  • Feuerschutztüren und klappen
  • Rauch- und Wärmeabzüge
  • Maschinen und elektrischen Geräten
  • Löschanlagen

Informieren über

  • Bedienfeld
  • Lageplantableau
  • Drucker

Aufbau und Aufstellung

Mit dem Feuerwehr-Bedienfeld (FBF) wird erreicht, daß alle Typen von Brandmelder-Zentralen von allen Feuerwehrmännern bedient werden können.
Die BMZ sollte in einen ständig besetzten Raum untergebracht sein. Damit die Einsatzkräfte den Weg zur BMZ finden, ist dieser optisch und akustisch Anzuzeigen.
Grundrisspläne, Lagepläne, Meldergruppenkarten sind bei der BMZ aufzubewahren.

Weitere verwandte Themen:

Teilen:

Elektronik-Fibel

Elektronik-Fibel

Das will ich haben!