Zusatzeinrichtungen der BMA

Zusätzlich zur Alarmierung kann eine BMA auch automatisch erste Maßnahmen einleiten:

  • Ansteuerung von Feststellenanlagen für bewegliche Raumabschlüsse
  • Öffnen von Rauch- und Wärmeabzügen
  • Abschalten von Gasleitungen, Lüftungen und Elektroanlagen
  • Anschalten des Hausalarms
  • Anschalten von ELA(Lautsprecheranlage) mit Durchsage
Zusatzeinrichtungen unterliegen anderen Bestimmungen als die BMA. Bei ihrem Einsatz sind diese zu beachten.
Durch den Einbau einer Zusatzeinrichtung darf die BMA in ihrer Funktion nicht beeinträchtigt werden. Genauso darf die BMA bei Störung die Zusatzeinrichtung nicht beeinträchtigen.

Teilen:

Elektronik-Fibel

Elektronik-Fibel

Das will ich haben!