ipconfig / ifconfig

ipconfig und ifconfig sind Tools, die unter Windows und Linux die Einstellungen zu TCP/IP übersichtlich darstellen.

ipconfig / ifconfig

Auf der Kommandozeile/Konsole von Windows steht der Befehl ipconfig und bei Linux der Befehl ifconfig zur Verfügung, um Informationen des lokalen TCP/IP-Stacks zu erhalten. Alle Informationen lassen sich auch über die Netzwerkeinstellungen der Systemsteuerung einsehen. Allerdings nicht so schön übersichtlich und ohne die IP-Adresse, wenn diese per DHCP bezogen wurde.

Beispiel für die Anwendung von ipconfig (Windows)

ipconfig kann folgende allgemeine Informationen liefern:

  • IP-Adresse
  • Subnetzmaske (Subnetmask)
  • Standard-Gateway
Microsoft Windows XP [Version 5.1.2600]
(C) Copyright 1985-2001 Microsoft Corp.


C:\>ipconfig

Windows-IP-Konfiguration

Ethernetadapter LAN-Verbindung:

  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: t-online.de
  IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.168.11
  Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
  Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.168.8

Beispiel für die Anwendung von ipconfig /all

ipconfig /all kann folgende Informationen liefern:

  • Hostname
  • DNS-Server
  • Knotentyp
  • NetBIOS-Bereichs-ID
  • IP-Routing aktiviert
  • WINS-Proxy aktiviert
  • NetBIOS-Auflösung durch DNS

Dazu werden Informationen zu allen Netzwerkadaptern inklusive Modems und ISDN-Karten geliefert:

  • Beschreibung
  • Physische Adresse (Hardware-Adresse)
  • DHCP aktiviert
  • Subnet Mask
  • Standard-Gateway
  • DHCP-Server
  • Erster WINS-Server
  • Zweiter WINS-Server
  • Gültig seit
  • Gültig bis
Microsoft Windows XP [Version 5.1.2600]
(C) Copyright 1985-2001 Microsoft Corp.


C:\>ipconfig /all

Windows-IP-Konfiguration

  Hostname. . . . . . . . . . . . . : SCHNABEL
  Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
  Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
  IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein
  WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein

Ethernetadapter LAN-Verbindung:

  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: t-online.de
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Intel(R) PRO/100
  Physikalische Adresse . . . . . . : 00-0C-F1-8E-C1-D8
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
  IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.168.11
  Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
  Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.168.8
  DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.168.8
  DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.168.8
  Lease erhalten. . . . . . . . . . : Dienstag, 10. August 2004
  Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Freitag, 13. August 2004

Übersicht: Netzwerk-Tools

Weitere verwandte Themen:

Teilen:

Produktempfehlungen

Netzwerktechnik-Fibel

Netzwerktechnik-Fibel

Das will ich haben!