0700 - Persönliche Rufnummern

Persönliche Rufnummern haben unabhängig vom Wohnort die bundesweit einheitliche Dienstekennzahl 0700.. Dahinter folgt die achtstellige Teilnehmerrufnummer.
Mit der Persönlichen Rufnummer ist ein Zugang zu und von allen Telekommunikationsnetzen unter einer Rufnummer möglich. Unabhängig von Standort, Endgerät und Übertragungsart. Der Anrufer zahlt zwischen 6,1 und 12,2 Cent pro Minute. Der Tarif wird mit 30 oder 60 Sekunden getaktet.
Eine Persönliche Rufnummer kann bei der Nummernverwaltung der Bundesnetzagentur beantragt werden. Die Zuteilung der Rufnummer ist gebührenpflichtig.

Weitere verwandte Themen:

Teilen:

Kommunikationstechnik-Fibel

Kommunikationstechnik-Fibel

Das will ich haben!