Raspberry Pi: Benutzeroberfläche einstellen

Sie möchten dass Ihr Raspberry Pi (Raspbian Jessie) mit der Kommandozeile startet oder Sie möchten, das automatisch die grafische Benutzeroberfläche gestartet wird.
Generell kann man das mit dem Tool "raspi-config" einstellen. Es geht aber auch nur auf der Kommandozeile.

Schauen wir erst einmal nach, was aktuell gestartet wird.

systemctl show default.target

Wenn die Ausgabe in der ersten Zeile "Id=multi-user.target" ergibt, dann startet der Raspberry Pi mit der Kommandozeile. Wenn die Ausgabe in der ersten Zeile "Id=graphical.target" ergibt, dann startet der Raspberry Pi mit der grafischen Benutzeroberfläche.

Beenden Sie die Anzeige mit STRG + C:

Wenn die Kommandozeile gestartet werden soll:

sudo systemctl set-default multi-user.target

Wenn die grafische Benutzeroberfläche gestartet werden soll:

sudo systemctl set-default graphical.target

Danach ist ein Neustart notwendig.

Weitere verwandte Themen:

Teilen:

Elektronik-Set Raspberry Pi Edition
Elektronik-Set Raspberry Pi Edition

Elektronik erleben mit dem Raspberry Pi mit Python und GPIO Zero

  • leichter Einstieg ins Hardware-nahe Programmieren mit Python und GPIO Zero
  • Experimentieren und Programmieren ohne Vorkenntnisse
  • sofort Loslegen mit All-in-one-Set

Mehr Informationen Elektronik-Set jetzt bestellen

Programmieren mit dem Raspberry Pi Pico
Online-Workshop

Programmieren mit dem Raspberry Pi Pico

Online-Workshop mit einer Einführung ins Physical Computing mit Leuchtdioden, Taster und Temperatursensor.

  • Hardware-nahes Programmieren mit dem Raspberry Pi Pico und MicroPython ohne Vorkenntnisse
  • Optimaler Einstieg, um eigene Ideen zu verwirklichen und Steuerungen zu programmieren
  • Inklusive Elektronik-Set mit einem Raspberry Pi Pico, Zubehör und elektronischen Bauteilen

Mehr Informationen Am Online-Workshop teilnehmen