PNRP - Peer Name Resolution Protocol

PNRP ist ein Protokoll von Microsoft für die Namensauflösung in IPv6-Netzwerken. PNRP ermöglicht es einem Rechner seine Adressen im lokalen Netzwerk und im Internet mit Namen zu verknüpfen und seine Dienste anzubieten. Damit hat die gleiche Funktion, wie Bonjour von Apple.
PNRP arbeitet ähnlich wie Filesharing-Programme, die nur einen Teil der Informationen des Namensraums sowie Referenzen über benachbarte PNRP-Nodes bereithält.

Bereits Windows XP beherrscht das Protokoll. Es wird aber erst mit Windows Vista vollständig unterstützt (PNRP Version 4). Die Remote-Unterstützung von Windows 7 und die Netzwerkeinrichtung HomeGroups benutzen PNRP.

Übersicht: Namensauflösung

Weitere verwandte Themen:

Teilen

Alles was Sie über Netzwerke wissen müssen.

Netzwerktechnik-Fibel

Die Netzwerktechnik-Fibel ist ein Buch über die Grundlagen der Netzwerktechnik, Übertragungstechnik, TCP/IP, Dienste, Anwendungen und Netzwerk-Sicherheit.

Das will ich haben!

NEU 5. Auflage der Netzwerktechnik-Fibel

Die 5. Auflage der Netzwerktechnik-Fibel ist vollständig überarbeitet und als gedrucktes Buch, als eBook im PDF-Format und als Bundle erhältlich.

Die Netzwerktechnik-Fibel ist ein Buch über die Grundlagen der Netzwerktechnik, Übertragungstechnik, TCP/IP, Dienste, Anwendungen und Netzwerk-Sicherheit.

Die gedruckte Netzwerktechnik-Fibel ist aktuell zum Einführungspreis erhältlich!

Jetzt Bestellen oder Downloaden

Videokonferenz-Server im eigenen Netzwerk betreiben

Videokonferenz-Server Jitsi im eigenen Netzwerk betreiben
  • Eigener Videokonferenz-Server auf Basis von Jitsi und WebRTC
  • Sicherer und Datenschutz-konformer durch den Eigenbetrieb
  • Unabhängig von externen Diensten
  • Externe Teilnehmer einladen
  • In jedem Webbrowser einfach zu bedienen
  • Mit Jitsi Meet ist eine Smartphone-App verfügbar

Bestellen Sie Ihre TrutzBox mit integriertem Videokonferenz-Server jetzt mit dem Gutschein-Code "elko50" und sparen Sie dabei 50 Euro.

Mehr über den Videokonferenz-Server