SCM - Storage Class Memory

Storage Class Memory (SCM) ist eine Alternative für Flash-Memory, dass als Massenspeicher eingesetzt wird. SCM oder auch persistentes Memory fügt sich in der Speicher-Architektur zwischen RAM und Massenspeicher ein. Die Idee ist, dass die Daten schneller in den Arbeitsspeicher kommen. Auf diese Weise entsteht ein Hybridsysteme mit einem Flash-Cache.

Optane und 3D XPoint

Die Firma Intel verfügt mit der Bezeichnung Optane über Produkte, die dieser Speicherklasse zugeordnet werden können. Diese Halbleiterspeichertechnik basiert auf der zusammen mit Micron entwickelten Technik 3D XPoint und nicht auf Flash.

Turbo Memory / Hyperflash / Robson

Turbo Memory (Intel), HyperFlash (AMD) und Robson (Microsoft) waren Flash-Speicher, die die Aufgabe hatten, die Festplattenzugriffe zu puffern und somit die Ausführung von Anwendungen zu beschleunigen.
Diese Flash-Module waren per PCI-Express oder USB angebunden und hatten eine Speicherkapazität von 512 MByte und 1 GByte.
In Windows Vista war diese Unterstützung mit den Bezeichnungen ReadyBoost und ReadyDrive integriert. Windows Vista konnte den Speicher wahlweise für ReadyBoost oder ReadyDrive oder beides verwenden.
Bei ReadyBoost konnte der externe Flash-Speicher die Lesezugriffe auf die Festplatte beschleunigen. Dazu wurden in diesem Zusatzspeicher viel genutzte Programme und Daten vorgehalten.
Bei ReadyDrive wurden die Schreibzugriffe gepuffert, damit die Festplatte sich häufiger abschalten und Strom sparen konnte. ReadyDrive unterstützte auch schnelleres Booten.

Fazit

Puffer-Speicher sind eine beliebte Technik, um Zugriffe des Prozessors auf einen langsamen Speicher zu beschleunigen. Sowohl beim Lesen, als auch beim Schreiben. Was im Marketing ganz toll klingt, ist es in der Praxis meistens weniger. Ob tatsächlich eine Beschleunigungswirkung eintritt hängt stark von der Art der Zugriffe ab, und ob der Puffer-Speicher groß genug ist. Allerdings kostet Speicher auch Geld, weshalb der Kosten-Nutzen-Effekt oft fragwürdig ist. Das heißt, dass Konzepte, wie Turbo Memory oder Storage Class Memory, nur unter bestimmten Umständen funktionieren und auch nur genau dann sinnvoll sind. Desweiteren gibt es oft auch Alternativen, um die gleiche Beschleunigungswirkung zu erzeugen.

Weitere verwandte Themen:

Teilen:

Die Computertechnik-Fibel, das Computer-Buch

Alles was Sie über Computertechnik wissen müssen.

Computertechnik-Fibel

Die Computertechnik-Fibel ist ein Buch über die Grundlagen der Computertechnik, Prozessortechnik, Halbleiterspeicher, Schnittstellen, Datenspeicher, Laufwerke und wichtige Hardware-Komponenten.

Das will ich haben!

Die Computertechnik-Fibel, das Computer-Buch

Alles was Sie über Computertechnik wissen müssen.

Computertechnik-Fibel

Die Computertechnik-Fibel ist ein Buch über die Grundlagen der Computertechnik, Prozessortechnik, Halbleiterspeicher, Schnittstellen, Datenspeicher, Laufwerke und wichtige Hardware-Komponenten.

Das will ich haben!

Elektronik-Set Raspberry Pi Edition
Raspberry Pi + Python + GPIO Zero
Elektronik-Set Raspberry Pi Edition

Elektronik erleben mit dem Raspberry Pi mit Python und GPIO Zero

  • leichter Einstieg ins Hardware-nahe Programmieren mit Python und GPIO Zero
  • Experimentieren und Programmieren ohne Vorkenntnisse
  • sofort Loslegen mit All-in-one-Set

Mehr Informationen Elektronik-Set jetzt bestellen