Arduino

Arduino ist eine standardisierte Hardware-Plattform mit Prozessor, Schnittstellen, der Möglichkeit die Hardware günstig zu erweitern und einer Software zum Entwickeln und Hochladen. Dahinter steckt ein Baukasten-System für Programmierer, die Hardware-nahe entwickeln und möglichst schnell zu guten Lösungen kommen wollen.

Wer schon immer mal was mit Microcontrollern machen wollte und die Mühen und den Aufwand der Einarbeitung gescheut hat, der bekommt mit Arduino ein einfaches System um sich in einen Microcontroller einzuarbeiten. Im Gegensatz zu anderen Microcontrollersystemen ist Arduino für Einsteiger geeignet. Jeder, der schon mal ein paar Zeilen Code geschrieben hat und keine Berührungsängste mit Elektronik hat, ist Arduino-geeignet. Durch die speziell auf das Arduino-Board abgestimmte Open-Source-Programmierumgebung ist der Einstieg in die Welt der Mikrocontrollertechnik ein Kinderspiel.

Mit Arduino sind der Fantasie des Anwenders keine Grenzen gesetzt. Wer einmal Blut geleckt hat, der wird nie wieder mit etwas anderem arbeiten oder spielen wollen.

Hardware

Arduino Uno (R3) Arduino Due Arduino Leonardo
Arduino Uno (R3) Arduino Due Arduino Leonardo

Das Arduino-Board gibt es in verschiedenen Ausführungen und besteht aus einem Prozessor bzw. Mikrocontroller, Schnittstellen-Bausteinen, Buchsen und Steckleisten für Erweiterungen.
Über verschiedene Ein- und Ausgänge kann der Arduino Kontakt zu seiner Umgebung aufnehmen und beispielsweise Leuchtdioden, Motoren und Servos ansteuern.

Baukasten-System

Schnell stößt man an die Grenzen der Arduino-Einsteiger-Systeme. Der Wunsch nach mehr flammt schnell auf. Hier ist das Baukastensystem von Arduino eine große Hilfe. Über sogenannte "Shields" kann man jedes Arduino-Grundsystem schnell um weitere Hardware erweitern. Shields sind Erweiterungen, die einfach auf das Arduino-Board gesteckt werden. Diese Erweiterungen lassen sich ganz einfach in der Entwicklungsumgebung ansprechen.

Arduino GSM Shield Arduino Wifi Shield Arduino Ethernet Shield
GSM Shield Wifi Shield Ethernet Shield

Neben den offiziellen Quellen sind diese Shields oft auch über chinesische Quellen erhältlich und spottbillig. Hier sollte man keine Scheu haben etwas zu bestellen, wenn der Händler in Fernost die passenden Shields anbietet. Anwendungsbeispiele und fertige Bibliotheken sind im Internet massenweise verfügbar. Der eigenen Fantasie sind Software- und Hardware-seitig fast keine Grenzen gesetzt. Und auch der Geldbeutel bleibt verschont.

Typische Arduino-Anwendungen

  • Elektronik
  • Robotik
  • Steuerungen
  • Sensordatenerfassung
  • Hardwarenahes Programmieren

Arduino vs. Raspberry Pi Pico

Wenn Du das Arduino-Ökosystem kennst, dann scheint ein Wechsel in die Welt des Raspberry Pi Pico unwahrscheinlich. Und das ist auch gar nicht das vorherrschende Ziel des Picos. Neben dem Arduino gibt es noch viele weitere Mikrocontroller-Boards, darunter Arduino-kompatible, ESP, Microbit und ATMega2560.

Ein großer Nachteil der Arduino-Welt ist, dass die vorherrschende Programmiersprache C/C++ ist. Der Nachteil davon ist, dass C/C++ eine sehr alte Programmiersprache ist und für denjenigen, der noch nie programmiert hat, zum Einsteig in die Hardware-nahe Programmierung eine große Hürde darstellen kann. Natürlich stellt das Übernehmen von Programmcode-Beispielen mit Copy&Paste keine Hürde dar. Allerdings ist das Verständnis von C/C++ notwendig, wenn der Programmcode etwas anderes tun und deshalb geändert werden soll.

Ein Raspberry Pi Pico kann mit C/C++, wird aber in der Regel mit MicroPython programmiert. MicroPython ist explizit für Einsteiger gedacht und vereinfacht an vielen Stellen den Umgang mit der Sprache (Syntax).
Und ja, es gibt auch Arduinos, die MicroPython unterstützen. Allerdings ist das eine Ausnahme, was auch so bleiben wird.

Mit dem Raspberry Pi Pico wird also der Kreis der möglichen Nutzer auf die Nutzer erweitert, die das Lernen einer Programmiersprache aufgrund der Komplexität gescheut haben.
Und diese Zielgruppe ist im Prinzip eine ganz andere als beim Arduino.

Wer seinen Arduino liebt und in der Arduino-Welt lebt, der braucht sich nicht mit dem Raspberry Pi Pico beschäftigen. Wer noch nicht festgelegt ist oder sich noch unsicher mit der Hardware-nahen Programmierung ist, für den ist der erste Schritte mit dem Raspberry Pi Pico noch ein klein wenig leichter.

Andere Mikrocontroller-Systeme

Weitere verwandte Themen:

Teilen:

Die Computertechnik-Fibel, das Computer-Buch

Alles was Sie über Computertechnik wissen müssen.

Computertechnik-Fibel

Die Computertechnik-Fibel ist ein Buch über die Grundlagen der Computertechnik, Prozessortechnik, Halbleiterspeicher, Schnittstellen, Datenspeicher, Laufwerke und wichtige Hardware-Komponenten.

Das will ich haben!

Die Computertechnik-Fibel, das Computer-Buch

Alles was Sie über Computertechnik wissen müssen.

Computertechnik-Fibel

Die Computertechnik-Fibel ist ein Buch über die Grundlagen der Computertechnik, Prozessortechnik, Halbleiterspeicher, Schnittstellen, Datenspeicher, Laufwerke und wichtige Hardware-Komponenten.

Das will ich haben!

Elektronik-Set Raspberry Pi Edition
Raspberry Pi + Python + GPIO Zero
Elektronik-Set Raspberry Pi Edition

Elektronik erleben mit dem Raspberry Pi mit Python und GPIO Zero

  • leichter Einstieg ins Hardware-nahe Programmieren mit Python und GPIO Zero
  • Experimentieren und Programmieren ohne Vorkenntnisse
  • sofort Loslegen mit All-in-one-Set

Mehr Informationen Elektronik-Set jetzt bestellen