Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

THD ausrechnen (Elektronik)

verfasst von bigdie(R), 13.07.2018, 13:50 Uhr

» » Immer wieder schön, wie man mit fragwürdigen Rechnungen den N im Netz
» » überlasten will. Ich bin nun 30 Jahre im Beruf, und hab noch keinen
» » überlasteten Neutralleiter gesehen. Die Energieversorger legen immer
» noch
» » die gleichen kabel in die Erde, die scheinen auch kein Problem damit zu
» » haben. Die Einzigen, die solche schönen Rechnungen anbringen, sind
» » komischerweise immer die, die an mehr verlegtem Kupfer oder Alu Geld
» » verdienen.
» » Bei mir in der Firma war letztens auch so ein Typ, der in unsere
» » Trafostation Teure Netzanalysegeräte einbauen wollte. Ich hab den
» gefragt,
» » wozu. Da fing der auch an mit Oberwellen und Instandhaltung und solchen
» » Sachen. Ich hab geantwortet, das es in unserer Firma mit 300
» Mitarbeitern
» » mich eingeschlossen nur 2 Leute gibt, die auch nur ansatzweise wissen,
» was
» » eine Oberwelle ist. Und selbst wenn unser ganzes Firmennetz von
» Oberwellen
» » nur so versaut wäre, Solange alles funktioniert, werden meine Chefs
» sicher
» » keine der 200 teuren CNC Maschinen entsorgen um das Netz zu verbessern.
»
» Überlasten kann man den N schon, aber der ist so Dimensioniert das sonst
» nichts passiert.
» Die Erdkabel sind so ausgelegt das immer Reserve vorhanden ist.
» Da muss dann schon das Netzs sehr Stark asymmetrisch belastet werden.
» Da achtet das EVU peinlichst genau drauf, dass das nicht passiert.
»
» Und eine Firma bekommt Auflagen vom EVU, zum Beisspiel den IK in % der
» einzuhalten ist.
»
» Das was ein EVU dann sehr stinkt, durch solche Belastungen, er kann nicht
» mehr Energie über die Kabel
» schicken. Und muss selber dafür Sorge tragen die Oberwellen zu
» unterdrücken, das sind meist die ungeradzahligen 3,5,7 usw.
» Dafür gibt es Trafos in Zick-Zack Bauweise, für stark asymmetrische
» Belastung, heisst aber nicht das dieser das Kabel schützt.
» Bei Normalen Trafos kann der N nur mit 10% des Nennstromes belastet
» werden.
»
» Oberwellen, auch so ein bescheuerter Begriff, kommt ursprünglich aus der
» Psychologie.

Oberwellen haben aber mit asymetrischer Belastung nichts zu tun. Zumindest nicht direkt. Und ich hab noch keine größere Drehstromleitung gesehen, bei der nur eine Phase und das mit voller Leistung belastet ist. Nur dann hätte man auf dem N erst mal so viel Strom, das man ihn mit zusätzlichem Strom durch oberwellen überlasten könnte. Wo soll der aber her kommen, wenn auf den anderen 2 Phasen nichts läuft? Weil mir Leute in einem anderen Forum solchen Sch... erzählen wollten, hab ich mal die Stromzange genommen, bin in unsere Trafostation und hab mal an allen Abgängen den Strom des PEN gemessen. Da flossen mal 30A bei 300A Abgängen. Und bei uns gibt es praktisch nur Maschinen mit geregelten Antrieben. Selbst Kompressoren mit 150kW werden geregelt.



Gesamter Thread:

THD ausrechnen - Matthieu, 12.07.2018, 00:21 (Elektronik)
THD ausrechnen - gast, 12.07.2018, 07:12
THD ausrechnen - Matthieu, 12.07.2018, 09:17
THD ausrechnen - Wolfgang Horejsi, 12.07.2018, 09:25
THD ausrechnen - gast, 12.07.2018, 12:49
THD ausrechnen - Matthieu, 12.07.2018, 14:27
THD ausrechnen - gast, 12.07.2018, 16:39
THD ausrechnen - pdftk, 12.07.2018, 18:26
THD ausrechnen - bigdie(R), 12.07.2018, 22:26
THD ausrechnen - JBE(R), 13.07.2018, 09:26
THD ausrechnen - bigdie(R), 13.07.2018, 13:50
THD ausrechnen - JBE(R), 13.07.2018, 14:01
THD ausrechnen - Wolfgang Horejsi, 14.07.2018, 08:48