Raspberry Pi: Das richtige Netzteil

Raspberry Pi: Das richtige Netzteil

Mit der Wahl des Netzteils entscheidet sich, ob das Experimentieren und die Arbeit mit dem Raspberry Pi zur Qual wird oder ob man viele Erfolgserlebnisse haben kann. Insbesondere, wer eine Anwendung hat, für die der Raspberry Pi im Dauerbetrieb laufen soll, sollte das Netzteil sorgfältig auswählen. Denn nicht jedes Netzteil ist gleichermaßen für den Raspberry Pi geeignet. Das liegt aber nicht am Raspberry Pi, sondern an den Netzteilen, die entweder qualitativ mangelhaft oder für die Energieversorgung des Raspberry Pi ungeeignet sind.

Auswahl des richtigen Netzteils


Um die vielfältigen Probleme bei einer instabilen Energieversorgung zu vermeiden, sollte man ein "echtes" Netzteil mit einer stabilisierten Spannung einsetzen und nicht die billigen Chinaböller von Amazon oder eBay. Bei einem hochwertigen Netzteil bleibt die Spannung auch bei Lastspitzen stabil.

Leider verschwimmt die Grenze zwischen Ladegerät und Netzteil. Das was man häufig als Steckernetzteil zu kaufen bekommt, ist nur ein Ladegerät. Bei akkubetriebenen Geräten fällt das nicht weiter auf, weil sich hier die Ladeelektronik um die richtige Akkuladung kümmert.
Anders beim Raspberry Pi. Er erwartet eine stabilisierte Spannung. Gerade dann, wenn der Strom in Abhängigkeit der Nutzung und der angeschlossenen Geräte heftig schwankt.

Leider sagt der Preis nichts über die Qualität eines Steckernetzteils aus. Gerade weil die Händler selber nicht wissen, was genau sie da verkaufen. Das heißt, es kann durchaus sein, dass man für wenig Geld ein gefiltertes und stabilisiertes Netzteil bekommen kann, während ein teures Modell nur ein einfaches Ladegerät ist.

Um wirklich sicher zu gehen, müsste man eigentlich erst mal einen Versuchsaufbau mit stromhungrigen USB-Geräten machen und messen, was mit Spannung und Strom während des Betriebs passiert. Leider ist das nicht ganz so einfach und nicht jeder Anwender hat die entsprechenden Messgeräte dafür. Einfache Multimeter reichen für eine qualifizierte Messung nicht aus.

Hinweis: Netzteile mangelhafter Qualität können auch andere Netzteile oder elektronische Geräte stören.

Offizielles Netzteil für den Raspberry Pi

Der Kauf von Netzteilen für den Raspberry Pi ist daher immer ein Glücksspiel. Um einen Fehlkauf zu vermeiden, sollte man Netzteile nur dort kaufen, wo sie explizit als Zubehör für den Raspberry Pi erhältlich sind. Außerdem gibt es ein offizielles Netzteil für den Raspberry Pi 3, dass aber auch für jedes andere Modell zu empfehlen ist.

Weitere verwandte Themen:

Teilen:

Produktempfehlungen