Raspberry Pi B+: Belegung Audio-Video-Signal am 4-poligen Klinken-Stecker

Der Raspberry Pi Modell B+ hat für Audio- und Video-Signale einen gemeinsamen 4-poligen Klinken-Stecker. Das Datenblatt bzw. der Schaltplan des Modell B+ zeigt folgenden Bildausschnitt zur Belegung der Klinken-Buchse:

Die Aussagekraft dieser Schaltzeichnung ist allerdings wenig hilfreich, wenn man sie nicht richtig lesen kann.

Belegung des 4-poligen Klinken-Steckers

Die Belegung des 4-poligen Klinken-Steckers sieht wie folgt aus:

1 (Stecker) 2 3 4 (Spitze)
Video Ground (GND) Right (rechter Audio-Kanal) Left (linker Audio-Kanal)

Die Belegung ist mit dem Apple iPod identisch. Allerdings nicht mit dem iPhone oder iPad. Hier gibt es keinen Video-Ausgang, sondern einen Mikrofon-Eingang, den der Raspberry Pi aber nicht hat.

Audio-Erweiterungen

Die analoge Audio-Ausgabe des Raspberry Pi ist äußerst schlecht. Rauschen, Brummen und ein miserabler Klang machen einfach keinen Spaß. Wenn es über das Experimentieren hinausgeht, dann empfehlen sich Audio-Erweiterungen für GPIO oder USB.

Weitere verwandte Themen:

Teilen:

Praxishandbuch Raspberry Pi

Das Raspberry Pi Praxishandbuch

  • Installation, Konfiguration und erste Schritte
  • Hardware, Software und Projekte
  • Schritt für Schritt zum Profiwissen

Mehr Informationen zum Praxishandbuch

Weitere Bücher zum Raspberry Pi