Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Rias Berlin auf LW, das waren noch Zeiten... (Elektronik)

verfasst von schaerer(R)  E-Mail, Zürich (Schweiz), 19.05.2019, 09:52 Uhr

» » » » Ich bin schon seit längerem auf der Suche nach einem Verstärker, der
» » bis
» » » » ca. 100kHz Sinus-Signale verstärken kann, aber das bei einer
» Leistung
» » » von
» » » » ca. 500 Watt.
» » »
» » » Langwellensender oder Fledermausparty?
» »
» » Dieser Bereich beginnt aber erst ab 150 kHz. :ok:
»
» Ach, paar "Oberwellen" fallen da schon ab bei 500 Watt Leistung. Das kleine
» Verstärkerchen wird sich gerne zu höheren Frequenzen aufschwingen.

Diese Frequenzen sind aber deutlich höher, ab erster Oberwelle bereits am Beginn der Mittelwelle.

Die Zeiten als man den UdSSR-Störsender, gerichtet auf Rias-Berlin 173 kHz mit seiner Sendeleistung von 2 MW, mitstören konnte, sind längst vorbei.

Erinnerst Du Dich noch wie der Störsender tönte?:
rrrrraurrrrraurrrrraurrrrraupüüpüüpüürrrrraurrrrraurrrrraurrrrraupüüpüüpüürrrrrau...

Immer dann, wenn Rias-Berlin mit Nachrichten startete, setzte der Störsender ein.

--
Gruss
Thomas

Buch von Patrick Schnabel und mir zum Timer-IC NE555 und LMC555:
http://tinyurl.com/timerbuch
Mein Buch zum Operations- u. Instrumentationsverstärker:
http://tinyurl.com/opamp-instrumamp-buch



Gesamter Thread:

Suche Verstärker bis 100 kHz Frequenzgang mit 500 Watt ... - Gernot, 18.05.2019, 18:37 (Elektronik)
Suche Verstärker bis 100 kHz Frequenzgang mit 500 Watt ... - Gernot, 19.05.2019, 10:51