Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

(NEUER) Frequenzgenerator - wieder ein kleines Problemchen! (Elektronik)

verfasst von JBE(R), bei mir zu hause, 08.07.2018, 19:07 Uhr

» Danke für alle Infos!! & danke an JBE für die Rechnung!
»
» Jendenfalls werde ich mir die Rechnung aufheben, vielleicht bastle ich mir
» einen "besseren" Trafo mit ETD 49 - Kern. problematisch werden halt nur die
» 5000 Windungen und die Isolierung dazu, aber mal sehen, hab ja eine Menge
» an Draht herumliegen.
»
» Nur möchte ich aber jetzt doch versuchen mit diesem Trafo zu arbeiten,
» vielleicht geht das auch irgendwie mit den 1800 Windugnen sekundär, die
» prim. kann ich ja jederzeit ändern - sagen wir die Spannung sekundär sollte
» halt 2kV mindesntens betragen, je mehr desto besser.
»
» » Hast du die defketen Transistoren mal ausgemessen?
» » Ist das Gate
» » S-D Strecke
» » durchgebrochen?
»
» Ja, die - eigentlich sind es - MOSFETS (war mein Fehler in der Angabe)
» habe ich gemessen:
»
» zwischen G & D sind es 320 Ohm, genauso viel zwischen G & S.
» zwischen D & S sind es 0,9 Ohm.
»
» Bei den "nicht defekten" sind es über mehrere MegaOhm.

Ich hab mit den Kerndaten gerechnet UR 35 , dieser Kern ist nicht geeignet wenn es um optimale größe geht, von der Windungszahl her gesehen bleibt es bei 2*5 Windungen Primär, für 12 V Eingang 100 KHz, Ausgangsmäßig sind es 1860 Windungen für 2 KV.

Bei 20KHz und 12V Eingang sind es 2*8 Windungen Primär und Sekundär 2763 Windungen für 2KV


Erforderliche Eingangsdaten......................................
Ue_min = 12.00 V
Ue_max = 100.00 V
Ua = 2000.00 V
Ia = 0.03 A
f = 100000.00 Hz

Technische Kerndaten......................................
ILm1 = 10.00 A
IPa = 60.04 W
ΔB = 131.95 mT
VeOpt = 1748 mm

Übertrager Ausgabe
Ipa = 60.04 W
Prim.Draht Ø bei S 3A/mm = 2.06 mm
Sek.Draht Ø bei S 3A/mm = 0.11 mm

N1N2.f = Ue_min.f * 0.95/(2 * (Ua.f + Uf.f)) ;Berechnung Übersetzungsverhältnis
Imax.f = Ia.f + 0.5 * dIL.f ;Berechnung max Strom
w.f = 0.5 * l.f * Imax.f * Imax.f ;Berechnung benötigte Egnergie im Kern
iPa.f = Ia.f * (Ua.f + Uf.f) ;Berechnung Ausgangsleistung
Pa.f = iPa.f/0.95 ;Berechnung max Betriebsleistung
dBOpt.f = (100 * 0.2 * Pow(50000 / f.f,0.6)) / 100 ;Berechnung optimle Flußdichtehub bei Frequenz (0,3 -0,2 T):Näherungsformel
VeOpt.f = 52000 * Pow(Pa.f / 800,1.2) * Sqr(50000 / f.f) ;Berechnung erforderliches Kernvolumen über die Leistung:Optimierung von Eisen- und Kupferverlusten Eisen+Kupferverluste=Minimum
N1P.f = ((Ue_min.f / (2*f.f * dBOpt.f * Amin.f / 1e3)) + 1);Berechnung Wdg. Primär
N2S.f = N1P.f/N1N2.f ;Berechnung Wdg. Sekundär
ILm1.f = Ua.f * Ia.f / (Ue_min.f / 2) ;Berechnung mittlerer Betriebsstrom
dprim.f = 2 * Sqr(ILm1.f / (#PI * s.f)) ;Berechnung Drahtdurchmesser Primär
dsek.f = 2 * Sqr(Ia.f / (#PI * s.f)) ;Berechnung Drahtdurchmesser Sekundär

N1P(dat_a,dat_b)=Str(N1P.f)
N2S(dat_a,dat_b)=Str(N2S.f)
DeltaB(dat_a,dat_b)=Str(dbopt.f*1e3)

--
Für Gramm-atik, Schreibrechtslinksfehler, Interp(f)unktion, KLEIN und groß Schreibwaren, fragen Sie irren Leerrehr und oder Duden.
:erregt:



Gesamter Thread:

(NEUER) Frequenzgenerator - wieder ein kleines Problemchen! - Willy, 07.07.2018, 14:42 (Elektronik)
(NEUER) Frequenzgenerator - wieder ein kleines Problemchen! - JBE(R), 07.07.2018, 17:12
(NEUER) Frequenzgenerator - wieder ein kleines Problemchen! - mnemonic(R), 08.07.2018, 10:16
(NEUER) Frequenzgenerator - wieder ein kleines Problemchen! - Willy, 08.07.2018, 12:07
(NEUER) Frequenzgenerator - wieder ein kleines Problemchen! - JBE(R), 08.07.2018, 19:07