Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Relè schalten, Renais rufen und die Chinesen nicht vergessen (Schaltungstechnik)

verfasst von schaerer(R)  E-Mail, Zürich (Schweiz), 03.06.2018, 16:39 Uhr

» » » » » Richtig?
» » » »
» » » » Bis auf die Orthographie. Das Ding heißt Relais, auch in Frankreich.
» » »
» » » Danke,
» » »
» » » mein Nachbar, der Renè, würde mich aber schief angucken, riefe ich ihn
» » » Renais.
» »
» » Wieso? Renais ist richtig. :-P :ok: :-P
» »
» » » Freut mich, dass mir ein kleiner Spaß am Sonntag nicht Übel genommen
» » wird.
» »
» » Spässe werden hier nie übel genommen. Kannst es also morgen wieder
» » probieren.
» »
» » Übrigens Chinesen würden Nenais sagen, weil sie können das R nicht
» » sprechen.
»
» nee, die chinesen sagen "L" statt "R", also Leläh.

Ja stimmt. Hast Recht.

Ich höle glad Ladio.
Ich merke grad, ich kann das so gut wie ein Chinese. :clap: :ok:

--
Gruss
Thomas

Buch von Patrick Schnabel und mir zum Timer-IC NE555 und LMC555:
http://tinyurl.com/timerbuch
Mein Buch zum Operations- u. Instrumentationsverstärker:
http://tinyurl.com/opamp-instrumamp-buch



Gesamter Thread:

Relè schalten - rudi4(R), 03.06.2018, 05:22 (Schaltungstechnik)
Relè schalten - xy(R), 03.06.2018, 07:30
Relè schalten - Offroad GTI(R), 03.06.2018, 07:57
Relè schalten - xy(R), 03.06.2018, 10:17
Relè schalten - rudi4(R), 03.06.2018, 08:05
Relè schalten, Renais rufen und die Chinesen nicht vergessen - schaerer(R), 03.06.2018, 12:46
Relè schalten, Renais rufen und die Chinesen nicht vergessen - matzi682015(R), 03.06.2018, 14:13
Relè schalten, Renais rufen und die Chinesen nicht vergessen - schaerer(R), 03.06.2018, 16:39