Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

PHS363J (Bauelemente)

verfasst von olit(R) E-Mail, Berlin, 20.05.2018, 13:31 Uhr

» » »
» » »
» » 10.000pF J = +/-5%
» » 200V
»
» Vielen Dank
» Jetzt habe ich es messen können.
» Da muss beim 1.Versuch was schief gelaufen sein.
»
» Trotzdem sind das komische Kondensatoren,
» und ich frage mich, warum ich in jedem Netzteil genau einen davon finde.
» Der muss doch ganz besondere Eigenschaften haben.

Ich sehe gerade das der 2kV hat.
Wird bestimmt als Entstörkondensator am Netzeingang plaziert gewesen sein.



Gesamter Thread:

PHS363J - rudi4(R), 20.05.2018, 11:34
PHS363J - olit(R), 20.05.2018, 12:11
PHS363J - rudi4(R), 20.05.2018, 13:13
PHS363J - JBE(R), 20.05.2018, 13:28
PHS363J - olit(R), 20.05.2018, 13:31
PHS363J - rudi4(R), 20.05.2018, 13:42