Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

DC-Jack (Computertechnik)

verfasst von Sel(R) E-Mail, 01.01.2018, 18:31 Uhr

» S.o. Mit dem Risiko, dass da die Drähte wieder abreißen. Wie auch in meinem
» beschriebenen Fall.

Die Drähte reißen nicht ab, die sind sicher. Aber das ganze Teil fliegt vom Tisch und ist danach mit hoher Wahrscheinlichkeit Sondermüll.

Solche Stecker gehen wirklich gerne kaputt. Mal stolpert einer übers Netzteil, mal vergisst man den Stecker zu ziehen beim beabsichtigten Transport des Teiles, mal stehts im Weg und man schiebt es beiseite. Immer muß die Steckverbindung dran glauben.

LG Sel

--
******************************************
Ich bin ein Elektronikbastler, der nur durch Schmerzen begreift, was schlauere Leute im Forum an Wissen vermitteln können.



Gesamter Thread:

DC-Jack - rudi4(R), 01.01.2018, 11:06 (Computertechnik)
DC-Jack - simi7(R), 01.01.2018, 11:40
DC-Jack - rudi4(R), 01.01.2018, 12:02
DC-Jack - simi7(R), 01.01.2018, 15:59
DC-Jack - ollanner(R), 01.01.2018, 17:01
DC-Jack - Sel(R), 01.01.2018, 18:31
DC-Jack - ollanner(R), 02.01.2018, 10:37
Sollbruchstelle - Sel(R), 02.01.2018, 17:47
Sollbruchstelle - bastelix(R), 03.01.2018, 01:30
Sollbruchstelle - ollanner(R), 03.01.2018, 11:41