Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

step down Ausgangskondensator (Schaltungstechnik)

verfasst von JBE(R), bei mir zu hause, 18.12.2017, 17:45 Uhr
(editiert von JBE am 18.12.2017 um 17:54)

» » »
» » » Aber bei 12V kann doch das Elektr. Feld sowieso nicht sehr weit
» wirken,
» » » vielleicht ein oder zwei Millimeter?
» »
» » Na denk doch mal weiter, eine Leiterbahn ist ein Stück Draht, diese
» verhält
» » sich wie eine Induktivität und ein Kondensator.
» » Eine Drossel über einer Leiterbahn bewirkt eventuelle Störungen durch
» ihr
» » Magnetisches Streu-Feld und würde unter Umständen per Induktion
» » Spannung in der Leiterbahn hervorrufen, genau so wenig legt man
» » Signalleitungen parallel zu Lastführenden Leitungen, gilt auch für
» » Leiterbahnen.
» » 330 KHz ist zwar noch keine Hochfrequenz in dem Sinne, hat aber bestimmt
» » viele Oberwellen, und unterschätze nicht die Energie von solchen
» » Frequenzen,
» » diese kann schon ganz schön stören, hat auch was mit EMV zu tun.
» Danke, das ist klar und verständlich, eigentlich nicht geheimnisvoll.
» Aber schwer und nur mit Hilfsmitteln zu bewältigen, wenn es in die Praxis
» geht.
» Ich sach mal so:
» Ich habe mir vor 3 Jahren einen Lötkolben gekauft, aber nicht um ein
» Elektronikstudium zu beginnen, sondern um ein paar Schaltungen nachzubauen,
» von denen ich zu Hauf im Netz gesehen habe. Inzwischen sehe ich mich von
» der vermeintlichen Vielfalt getäuscht. Dennoch habe ich Gefallen gefunden,
» Hintergründe und Funktionsweisen so manch einer Schaltung zu ergründen.
» Vielleicht muss ich an dieser stelle anhalten, zu hoch für mich, nicht
» machbar mit Steckbrett und Multimeter.
» Jetzt versuche ich aus all dem, was ich bis hier hin erfahren habe, einen
» Abwärtswandler zu bauen, obwohl, und das haben mir deine Worte um so mehr
» klar gemacht, es nur eine Spielerei sein kann.
»
» » Du solltest dich einlesen wie Schaltnetzteile funktionieren und wie sie
» » sich verhalten.
» » Wenn man sich nicht an einige Regeln hält erleidet man eben Schiffbruch,
» » das ganze erlernt man nicht in Tagen sondern in Jahren.
»
» Du machst mir Mut. Ein paar Jahre habe ich noch.
» Jetzt geht es nur noch um die Geschwindigkeit.
»
» » Abgesehen davon kann keiner hier wissen was du für Bauteile verwendest
» und
» » wie deine Schaltung aufgebaut ist.
»
» Da ist noch Nichts aufgebaut. Ich habe gefragt noch bevor ich mit dem
» Schltplan fertig war. Wie sich heraus stellt war ja auch alles falsch, was
» ich aus dem Datenblatt gelesen habe. Deshalb kann ich für mich sagen, dass
» es richtig war, rechtzeitig zu fragen. In der Zwischenzeit hatte ich schon
» mit dem Layout begonnen, was ich jetzt alles wegschmeißen kann.
»
» » Baue das Teil auf und studiere es, benutze dafür ein Oszilloskop, nur so
» » wirst du Erfahrungen sammeln können, Praxis und Theorie sind zwei paar
» » schuhe.
»
» Alles zu seiner Zeit.

Alles Falsch kann man da nicht sagen, würde ich mal behaupten wollen.
Du hast dich entschieden für eine Sache, und ich finde es gut das man sich an solch schwere Sachen überhaupt herantraut
Das zeugt doch schon mal von Respekt. Diese ganzen Geschichten aus dem Internet sind zwar schön und Nett, aber vieles davon
wird bei einem selber erst mal garnicht oder halbwegs funktionieren, diese Schaltungen müssen auch mehrfach aufgebaut worden sein
damit man sicher gehen kann das es auch beim xten bei anderen funktioniert. Klar ist was bei einem anderen Funktioniert
muss nicht unbedingt bei einem selber funktionieren beim abkupfern.
Klar ist auch das beim abkupfern alles Haar genau so aufgebaut sein muss, wie bei dem, der die Schaltung mal aufgebaut hat.
Dann kann man davon ausgehen das es auch läuft. Ich erinnere mich noch wie das bei mir war, anfangs ging garnichts
oder nur unzureichend, und Hilfe gab es auch so gut wie keine, ich habe mich aber nicht entmutigen lassen, wenn man was will
dann klappt das auch, und eines steht fest, aus Fehlern lernt man ganz schnell.

Klar ist auch ein Schaltplan bleibt ein Schaltplan, der hat wenig mit der späteren Funktion zu tun, der Aufbau wie er gestaltet wurde, und die richtigen Bauteile
bestimmen essentiell die Funktion.

--
Für Gramm-atik, Schreibrechtslinksfehler, Interp(f)unktion, KLEIN und groß Schreibwaren, fragen Sie irren Leerrehr und oder Duden.
:erregt:



Gesamter Thread:

step down Ausgangskondensator - rudi4(R), 16.12.2017, 09:12
step down Ausgangskondensator - olit(R), 16.12.2017, 10:07
step down Ausgangskondensator - rudi4(R), 16.12.2017, 13:08
step down Ausgangskondensator - Strippenzieher(R), 16.12.2017, 10:08
step down Ausgangskondensator - rudi4(R), 16.12.2017, 12:50
step down Ausgangskondensator - JBE(R), 16.12.2017, 18:10
step down Ausgangskondensator - rudi4(R), 17.12.2017, 03:59
step down Ausgangskondensator - xy(R), 17.12.2017, 05:25
step down Ausgangskondensator - rudi4(R), 18.12.2017, 09:24
step down Ausgangskondensator - JBE(R), 18.12.2017, 11:42
step down Ausgangskondensator - rudi4(R), 18.12.2017, 12:45
step down Ausgangskondensator - JBE(R), 18.12.2017, 17:45
step down Ausgangskondensator - xy(R), 18.12.2017, 17:55
step down Ausgangskondensator - rudi4(R), 21.12.2017, 16:05
step down Ausgangskondensator - xy(R), 21.12.2017, 16:20
step down Ausgangskondensator - rudi4(R), 21.12.2017, 20:04
step down Ausgangskondensator - xy(R), 21.12.2017, 21:45
step down Ausgangskondensator - rudi4(R), 21.12.2017, 23:36
step down Ausgangskondensator - xy(R), 22.12.2017, 00:10
step down Ausgangskondensator - rudi4(R), 22.12.2017, 01:06
step down Ausgangskondensator - xy(R), 22.12.2017, 11:35
step down Ausgangskondensator - rudi4(R), 22.12.2017, 13:57
step down Ausgangskondensator - xy(R), 22.12.2017, 14:00
step down Ausgangskondensator - rudi4(R), 22.12.2017, 21:48
step down Ausgangskondensator - xy(R), 22.12.2017, 21:58
step down Ausgangskondensator - rudi4(R), 23.12.2017, 08:36
step down Ausgangskondensator - xy(R), 23.12.2017, 12:10
step down Ausgangskondensator - JBE(R), 17.12.2017, 16:30
step down Ausgangskondensator - Sel(R), 17.12.2017, 17:11
step down Ausgangskondensator - rudi4(R), 18.12.2017, 09:03
step down Ausgangskondensator - xy(R), 16.12.2017, 11:08
step down Ausgangskondensator - Udo, 16.12.2017, 11:13
step down Ausgangskondensator - rudi4(R), 16.12.2017, 12:58
step down Ausgangskondensator - olit(R), 16.12.2017, 16:40
step down Ausgangskondensator - rudi4(R), 16.12.2017, 21:16
step down Ausgangskondensator - olit(R), 16.12.2017, 22:07
step down Ausgangskondensator - rudi4(R), 17.12.2017, 03:20
step down Ausgangskondensator - olit(R), 17.12.2017, 07:40
step down Ausgangskondensator - xy(R), 17.12.2017, 10:16
step down Ausgangskondensator - olit(R), 17.12.2017, 11:51
step down Ausgangskondensator - rudi4(R), 18.12.2017, 10:03