Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Frage zu Erdung (Elektronik)

verfasst von finni(R), 14.09.2017, 14:08 Uhr

» Aber es ist immer noch Pflicht die Wasseruhr elektrisch zu überbrücken...

Eine solche Pflicht gibt es nicht mehr, wenn Verbundrohre verbaut sind. Wir verbauen sowas in etwa. -> https://www.uponor.de/produkte/trinkwasserinstallation/verbundrohrsystem

Wird alles gepresst, nichts leitfähiges da, was überbrückt werden kann.



Gesamter Thread:

Frage zu Erdung - porrier(R), 13.09.2017, 11:41 (Elektronik)
Frage zu Erdung - xy(R), 13.09.2017, 11:55
Frage zu Erdung - schaerer(R), 13.09.2017, 12:01
Frage zu Erdung - porrier(R), 13.09.2017, 12:31
Frage zu Erdung - xy(R), 13.09.2017, 12:48
Frage zu Erdung - Herr Mann, 13.09.2017, 13:37
Frage zu Erdung - Gast, 13.09.2017, 16:54
Frage zu Erdung - porrier(R), 13.09.2017, 17:07
Frage zu Erdung - Herr Mann, 13.09.2017, 18:33
Frage zu Erdung - porrier(R), 13.09.2017, 17:05
Frage zu Erdung - JBE(R), 13.09.2017, 19:31
Frage zu Erdung - porrier(R), 13.09.2017, 21:01
Frage zu Erdung - Sel(R), 14.09.2017, 07:00
Frage zu Erdung - JBE(R), 14.09.2017, 11:03
Frage zu Erdung - Sel(R), 14.09.2017, 12:08
Frage zu Erdung - JBE(R), 14.09.2017, 13:52
Frage zu Erdung - finni(R), 14.09.2017, 14:08