Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Druckerpatronen die zweite (Computertechnik)

verfasst von Hans Hansen, 21.08.2017, 19:39 Uhr

» Hallo Gemeinde,
»
» Mein tintenstrahldrucker Epson SX218, habe letztens einen Thread mit reger
» Beteiligung gehabt; vielen Dank an alle, die mir geantwortet haben. Und
» jetzt habe ich mal alle 4 Patronen nacheinander herausgenommen und
» nachgefüllt, wieder eingesetzt. Die Drucker-Software zeigt immernoch den
» selben Füllstand an. Und jetzt habe ich einen Resetter für 6,68.-€ gekauft,
» und hoffe, dass ich die Patronen dann auch resettet bekomme.

Für was du alles Geld ausgibst.
Noch keinen Drucker gesehen bei dem man die Chipsteuerung nicht abschalten oder patchen könnte.
Das der Hersteller damit das das geht nicht Reklame läuft wundert mich nicht.

»
» Jetzt kommt mir dieser Gedanke: Es ist ja eigentlich ein Wegwerf-Artikel,
» ein Einweg-Bauteil, diese Druckerpatrone. Also gar nicht dazu bestimmt,
» resettet zu werden. Läßt sie sich trotzdem resetten? Haben da pfiffige
» Leute, die diese chips in den Druckerpatronen kennen, eine Möglichkeit
» ausgebrütet, den chip zu manipulieren? Und das ist doch nun gar nicht im
» Interesse der - sowohl Original-Patronen-Hersteller , also den
» Epson-Patronen-Herstellern - als auch der Hersteller die die
» Nachahmer-Patronen vertickern wollen?!

Der ganze Drucker ist ein Produkt für Dumme.

Ist man ein Solcher dann kauft man sich den billigsten Drucker und wirft ihn weg, wenn er leer ist.
Am Besten in den Wald, damit die erzürnte Grünschwabbelei sich gegen die Druckerhersteller mit ihrer Wegwerfmentalität wendet.

Ist man kein Dummer dann füllt man seine neuen Patronen zum neuen Drucker schon vor der Erstbenutzung bis Oberkante,
noch keinen Drucker gesehen der dann nicht ein paar Jahre läuft, weil die Neufüllmenge nur einen winzigen Bruchteil einer Vollfüllung enthält.
Mein C..... Pixma läuft so seit fünf Jahren regelmäßiger Nutzung mit der "Ersttinte".

Macht er dann mal Schluß dann werfe ich ihn weg, denn die gesamte billige Plexe-Mechanik ist bis dahin so ausgeschlagen das sich neue Patronen nicht besonders lohnen können. Wer dicht ist an den Augen und einen Druck durch eine Lupe betrachtet der bemerkt eigentlich schon nach einem Jahr das die Drucke solcher Konsumergeräte mechanisch schon dejustiert sind.

Die Auffangmatte läßt man erst garnicht durchfeuchten, oder man klemmt den Feuchtesensor gleich nach dem Kauf ab.
Wenn die Kiste dann überschwappt, Schwamm reinlegen, kostet nur Centbeträge.

» Und jetzt nochwas: Woher weiß denn die Drucker-Software überhaupt, dass ich
» eine neue - also keine wiederbefüllbare mehrweg - sondern eine neu befüllte
» einsetze??? Wenn ich eine neue - ob Original oder nicht - einsetze, dann
» ist da nach dem Patronentausch wieder als voll markiert, aber warum nicht
» bei einer wiederbefüllten?

Die weiß gar nichts sobald sie einen Neuchip erkennt beginnt ein Zyklus-Timer zu laufen der nach festgelegter Zyklenzahl davon ausgeht das die Patrone fertig ist.
Trenne den Drucker ohne ihn je zu benutzen ein paar tausend Mal lange genug vom Netz das sich die Elkos entladen können, der Tintenstand wird spürbar sinken und trotz nicht verbrauchter Tinten die ja nie benutzt werden, wird der Drucker sehr bald die Patronen als leer ansehen. Dauert bei manchen kein halbes Jahr. Was das für Wenigdrucker bedeutet ist klar. Er zahlt für nichts.

» Und die z.B. bei eBay erhältlichen wiederbefüllbaren Patronen kosten knapp
» 90.-€ !!!!!!!! Das ist ja wohl... also ich weiß nicht... ich sage das hier
» nicht mehr...

Trittbrettfahrer, sonst nichts. Tinten und Pipapo sind Centbruchteile-Artikel die mit 100.000.000% Reingewinn an Dumme verscheuert werden.
Jeglicher teure Ersatzkrempel ebensolche abzocke.



Gesamter Thread:

Druckerpatronen die zweite - matzi682015(R), 21.08.2017, 01:08
Druckerpatronen die zweite - Sel(R), 21.08.2017, 09:14
Druckerpatronen die zweite - otti(R), 21.08.2017, 12:38
Druckerpatronen die zweite - bigdie(R), 21.08.2017, 14:38
Druckerpatronen die zweite - Sel(R), 21.08.2017, 17:45
Druckerpatronen die zweite - bigdie(R), 21.08.2017, 18:16
Druckerpatronen die zweite - otti(R), 21.08.2017, 18:33
Druckerpatronen die zweite - xy(R), 21.08.2017, 18:38
Druckerpatronen die zweite - matzi682015(R), 21.08.2017, 21:12
Druckerpatronen die zweite - xy(R), 21.08.2017, 21:26
Druckerpatronen die zweite - matzi682015(R), 21.08.2017, 21:41
Druckerpatronen die zweite - xy(R), 21.08.2017, 22:16
Druckerpatronen die zweite - matzi682015(R), 21.08.2017, 23:17
Druckerpatronen die zweite - simi7(R), 21.08.2017, 23:33
Druckerpatronen die zweite - matzi682015(R), 21.08.2017, 23:44
Druckerpatronen die zweite - Gast, 22.08.2017, 01:33
mit dem Drucker auswandern - gast, 23.08.2017, 11:32
mit dem Drucker auswandern - otti(R), 23.08.2017, 11:51
mit dem Drucker auswandern - matzi682015(R), 26.08.2017, 23:39
Druckerpatronen die zweite - xy(R), 22.08.2017, 09:06
Druckerpatronen die zweite - ollanner(R), 21.08.2017, 19:11
Druckerpatronen die zweite - bigdie(R), 21.08.2017, 20:23
Druckerpatronen die zweite - otti(R), 21.08.2017, 21:06
Druckerpatronen die zweite - ollanner(R), 22.08.2017, 07:07
Druckerpatronen die zweite - Hans Hansen, 21.08.2017, 19:39
Druckerpatronen die zweite - bigdie(R), 21.08.2017, 21:24
Druckerpatronen die zweite - matzi682015(R), 21.08.2017, 21:42
Druckerpatronen die zweite - xy(R), 21.08.2017, 22:16
Druckerpatronen die zweite - matzi682015(R), 21.08.2017, 23:20
Druckerpatronen die zweite - bigdie(R), 21.08.2017, 22:27
Druckerpatronen die zweite - matzi682015(R), 21.08.2017, 23:26
Druckerpatronen die zweite - bigdie(R), 21.08.2017, 23:40
Druckerpatronen die zweite - matzi682015(R), 21.08.2017, 23:48
Druckerpatronen die zweite - Sel(R), 22.08.2017, 09:03
Druckerpatronen die zweite - bigdie(R), 22.08.2017, 21:03
Druckerpatronen die zweite - Sel(R), 23.08.2017, 11:02
Druckerpatronen die zweite - bigdie(R), 22.08.2017, 10:05
Druckerpatronen die zweite - Hans Hansen, 22.08.2017, 10:23
Druckerpatronen die zweite - Hans Hansen, 21.08.2017, 22:30
Druckerpatronen die zweite - simi7(R), 21.08.2017, 23:31
Druckerpatronen die zweite - Hans Hansen, 22.08.2017, 10:15
Druckerpatronen die zweite - JBE(R), 22.08.2017, 10:57
Druckerpatronen die zweite - Hans Hansen, 22.08.2017, 17:12