Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Stromschlag bei Berührung nur einer Steckdosen-Phase? (Elektronik)

verfasst von Sel(R) E-Mail, 02.08.2017, 10:28 Uhr
(editiert von Sel am 02.08.2017 um 10:31)

» A propos kapazitive Kopplung:
» Wenn ich isolierende Schuhe an habe und zusätzlich auf Teppichboden stehe,
» ist es dann möglich, mit einem Nagel nur die Phase der Steckdose zu
» berühren ohne einen Schlag zu bekommen?
» In diesem Falle ist der Stromkreis in erster Linie ebenfalls nicht
» geschlossen.
» Würde man auch hier durch die kapazitive Kopplung einen Stromschlag
» bekommen?


Ja ok, das praktische Beispiel stammt aus einer Messiwohnung... :-D

Probiere das bitte lieber nicht aus! Vom tödlichen Stromschlag bis zum "passiert gar nix" ist alles möglich. Es gibt hier viel zu viele Faktoren, die nicht vorherbestimmbar sind, viel zu viele beteiligte Materialien.

Es gibt Menschen, die haben einen so hohen "Innenwiderstand", die können ohne jede Schutzmaßnahme direkt an die Kontakte mit Netzspannung fassen. Und es passiert denen nichts. Es gibt Menschen, die fassen eine normale Batterie an und zucken sofort wegen dem gefühlten Strom zurück. Aber bitte nicht ausprobieren!!!

LG Sel

--
******************************************
Ich bin ein Elektronik-Laie, der nur durch Schmerzen begreift, was schlauere Leute im Forum an Wissen vermitteln können.



Gesamter Thread:

Geschlossener Stromkreis bei einpoligem Phasenprüfer? - Elektroneuling, 01.08.2017, 21:29 (Elektronik)
Geschlossener Stromkreis bei einpoligem Phasenprüfer? - ollanner(R), 01.08.2017, 21:57
Geschlossener Stromkreis bei einpoligem Phasenprüfer? - Offroad GTI(R), 02.08.2017, 09:29
Stromschlag bei Berührung nur einer Steckdosen-Phase? - Elektroneuling, 02.08.2017, 10:10
Stromschlag bei Berührung nur einer Steckdosen-Phase? - Sel(R), 02.08.2017, 10:28
Geschlossener Stromkreis bei einpoligem Phasenprüfer? - Elektroneuling, 02.08.2017, 10:13