Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Schaltregler 5V auf 18V mit Potentialtrennung (Elektronik)

verfasst von Sel(R) E-Mail, 09.07.2017, 13:05 Uhr
(editiert von Sel am 09.07.2017 um 13:29)

» » Größe spielt keine Rolle. Und wenn die Ausgangsspannung bei voller Last
» 0,2
» » Volt runtergeht ist es akzeptabel.
»
» Dann bau dir doch einfach einen selbstschwingenden Wandler, im Prinzip
» sowas wie die elektronischen Halogentrafos, nur mit ausgangsseitiger
» Gleichrichtung und Siebung.

Das übersteigt mein bescheidenes Wissen.

Ich ersteigerte mir schonmal den notwendigen Gleichrichter bei Ebay, zum Spottpreis :-D
Der steht nun im Wohnzimmer und wartet auf seinen Einsatz.



Aber im Ernst mal. Komme ich weiter, wenn ich mal in Richtung Royer-Converter gugge? Ist relativ einfach und der Trafo ist auch mit bissel Geschick zu wickeln. Stabi-Schaltung hintendran und gudd.

LG Sel

--
******************************************
Ich bin ein Elektronik-Laie, der nur durch Schmerzen begreift, was schlauere Leute im Forum an Wissen vermitteln können.



Gesamter Thread:

Schaltregler 5V auf 18V mit Potentialtrennung - Sel(R), 08.07.2017, 11:48 (Elektronik)
Schaltregler 5V auf 18V mit Potentialtrennung - xy(R), 08.07.2017, 12:10
Schaltregler 5V auf 18V mit Potentialtrennung - Sel(R), 08.07.2017, 12:12
Schaltregler 5V auf 18V mit Potentialtrennung - xy(R), 08.07.2017, 16:43
Schaltregler 5V auf 18V mit Potentialtrennung - Sel(R), 08.07.2017, 18:25
Schaltregler 5V auf 18V mit Potentialtrennung - xy(R), 08.07.2017, 21:39
Schaltregler 5V auf 18V mit Potentialtrennung - Sel(R), 09.07.2017, 07:15
Schaltregler 5V auf 18V mit Potentialtrennung - xy(R), 09.07.2017, 09:28
Schaltregler 5V auf 18V mit Potentialtrennung - Sel(R), 09.07.2017, 13:05