Forum

Einloggen | Registrieren | RSS  

Sel(R)

Radebeul,
27.04.2019,
17:57
(editiert von Sel
am 27.04.2019 um 18:00)
 

Diodentypen gesucht (Bauelemente)

Ich bastele grade bissel an einem China-Schaltregler rum. Sehr schön ist das Teil übrigens! Vielleicht schreibe ich noch was dazu...

Ich bräuchte aber erstmal die genaue Typbezeichnung der beiden Dioden D1 (M7) und D4 (RS1M). Die D1 ist gleich neben der grünen Klemme und D4 ist rechs neben der Drossel.



Supervielen Dank!
Sel

--
******************************************
Ich bin ein Elektronikbastler, der nur durch Schmerzen begreift, was schlauere Leute im Forum an Wissen vermitteln können.

Jüwü(R)

E-Mail

Würzburg,
27.04.2019,
18:42

@ Sel

Diodentypen gesucht

» Ich bastele grade bissel an einem China-Schaltregler rum. Sehr schön ist
» das Teil übrigens! Vielleicht schreibe ich noch was dazu...
»
» Ich bräuchte aber erstmal die genaue Typbezeichnung der beiden Dioden D1
» (M7) und D4 (RS1M). Die D1 ist gleich neben der grünen Klemme und D4 ist
» rechs neben der Drossel.
»
»
»
» Supervielen Dank!
» Sel
http://www.kingtronics.com/diodes-rectifiers/m7-diode.html

https://uk.farnell.com/multicomp/rs1m/diode-fast-1a-1000v/dp/1625182

Sel(R)

Radebeul,
27.04.2019,
19:05
(editiert von Sel
am 27.04.2019 um 19:09)


@ Jüwü

Diodentypen gesucht

» » Ich bastele grade bissel an einem China-Schaltregler rum. Sehr schön ist
» » das Teil übrigens! Vielleicht schreibe ich noch was dazu...
» »
» » Ich bräuchte aber erstmal die genaue Typbezeichnung der beiden Dioden D1
» » (M7) und D4 (RS1M). Die D1 ist gleich neben der grünen Klemme und D4 ist
» » rechs neben der Drossel.
» »
» »
» »
» » Supervielen Dank!
» » Sel
» http://www.kingtronics.com/diodes-rectifiers/m7-diode.html
»
» https://uk.farnell.com/multicomp/rs1m/diode-fast-1a-1000v/dp/1625182

Alles klar. Danke.

Da haben die Chinesen also einen zweiten Schaltregler auf der Platine verbaut für die Anzeigeelektronik. Eine Diode macht den Verpolschutz. Die eigentliche Schaltung mit dem XL4016 läuft völlig separat auf der Platine. Jetzt weiß ich mehr. Super.

Ist aber letztendlich eine bissel umständliche Sache, das so zu bauen. Nun kann ich den auf der Platine verbauten XL1509-5.0 (U2, neben der D4) für weitere Elektronik "mißbrauchen". Strom bringt der genug. Ich bleibe ja weit unter 0,5 Ampere, das packt der ohne Kühlung locker und die Dioden reichen auch. Das spart mir echt viel zusätzliches Gedöhns :-)

LG Sel

--
******************************************
Ich bin ein Elektronikbastler, der nur durch Schmerzen begreift, was schlauere Leute im Forum an Wissen vermitteln können.